dutch lion

Unsere wöchentlichen Pillenwarnungen haben heute zwei extrem hochdosierte Pillen und zwei hochdosierte Pillen zum Inhalt.

Merkt euch: Wir rufen nicht auf zum Konsum. Im Gegenteil. Aber falls ihr als Erwachsene für euch entscheidet, Drogen zu konsumieren, möchten wir, dass ihr vorbereitet seid.

Das hier sind die aktuell kursierenden XTC-Pillen, vor denen ihr euch vorsehen solltet.

 

Dutch Lion

dutch lion

 

Name: Dutch Lion
Farbe: Rot
Bruchrille: Ja
Inhaltsstoffe: MDMA*HCI: 244 mg
Risikoeinschätzung: Über 120 mg MDMA*HCl können zu viel sein. Nebenwirkungen wie „Kiefer mahlen“, Augen-und Nervenzucken, bis hin zu Krampfanfällen können auftreten. Bei Überdosierungen steigt die Körpertemperatur stärker an und es können Halluzinationen auftreten. An Folgetagen, nach der Einnahme solch hoher Dosen MDMA, treten vermehrt Depressionen, Konzentrationsschwächen, Schlafstörungen und Appetitlosigkeit auf. Die regelmäßige Einnahme großer Mengen MDMA ist neurotoxisch und vergrößert die Wahrscheinlichkeit irreparabler Hirnschäden.

Chupa Chups

chupa

 

Name: Chupa Chups
Farbe: Rosa
Bruchrille: Ja
Inhaltsstoffe: MDMA*HCI: 206 mg
Risikoeinschätzung: Über 120 mg MDMA*HCl können zu viel sein. Nebenwirkungen wie „Kiefer mahlen“, Augen-und Nervenzucken, bis hin zu Krampfanfällen können auftreten. Bei Überdosierungen steigt die Körpertemperatur stärker an und es können Halluzinationen auftreten. An Folgetagen, nach der Einnahme solch hoher Dosen MDMA, treten vermehrt Depressionen, Konzentrationsschwächen, Schlafstörungen und Appetitlosigkeit auf. Die regelmäßige Einnahme großer Mengen MDMA ist neurotoxisch und vergrößert die Wahrscheinlichkeit irreparabler Hirnschäden.

 

Shell

shell

 

Name: Shell
Farbe: hellgrün
Bruchrille: Ja
Inhaltsstoffe: MDMA*HCI: 144 mg
Risikoeinschätzung: Über 120 mg MDMA*HCl können zu viel sein. Nebenwirkungen wie „Kiefer mahlen“, Augen-und Nervenzucken, bis hin zu Krampfanfällen können auftreten. Bei Überdosierungen steigt die Körpertemperatur stärker an und es können Halluzinationen auftreten. An Folgetagen, nach der Einnahme solch hoher Dosen MDMA, treten vermehrt Depressionen, Konzentrationsschwächen, Schlafstörungen und Appetitlosigkeit auf. Die regelmäßige Einnahme großer Mengen MDMA ist neurotoxisch und vergrößert die Wahrscheinlichkeit irreparabler Hirnschäden.

Om

om

 

Name: Om
Farbe: Lila
Bruchrille: Ja
Inhaltsstoffe: MDMA*HCI: 144 mg
Risikoeinschätzung: Über 120 mg MDMA*HCl können zu viel sein. Nebenwirkungen wie „Kiefer mahlen“, Augen-und Nervenzucken, bis hin zu Krampfanfällen können auftreten. Bei Überdosierungen steigt die Körpertemperatur stärker an und es können Halluzinationen auftreten. An Folgetagen, nach der Einnahme solch hoher Dosen MDMA, treten vermehrt Depressionen, Konzentrationsschwächen, Schlafstörungen und Appetitlosigkeit auf. Die regelmäßige Einnahme großer Mengen MDMA ist neurotoxisch und vergrößert die Wahrscheinlichkeit irreparabler Hirnschäden.

Das könnte euch auch interessieren:

Pillenwarnungen KW 08 / 2016
Pillenwarnungen KW 09 / 2016