Pioneer DDJ-400 Top

 

DJ-Einsteiger, aufgepasst! Pioneer bringt einen neuen Controller auf den Markt. Mit dem DDJ-400 möchte man sowohl Einsteiger ansprechen als auch Hobbys-DJs mit geringerem Budget.

Der Controller wird mit der hauseigenen DJ-Software rekordbox im Wert von 139 EUR von ausgeliefert.

Gerade einmal 2,1 kg wiegt das gute Teil – sprich: Ideal für den mobilen Einsatz geeignet. Es handelt sich hier um ein modulares System. Zwei Control-Decks und ein 2-Kanal Mixer als verbundenes Einzelstück.  8 Performance-Pads, ein großes Jog-Wheel, einen Pitch-Fader plus Loop-Steuerung gibt es pro Control-Deck. Nicht zu vergessen: Hot Cues, Beat Jumps, Loops und Sampler.

Mit dem 2-Kanal-Mixer bekommt ihr eine feine Effekt-Sektion zur Hand. Cue und Mix-Regler, Software-Effekte, Level/Depth-Regler und mehr.
Eingänge: 1x 6,3mm Klinke, 1x USB Typ B
Ausgänge: 1x Master (Cinch), 1x Kopfhörer-Monitor (Mini-Jack)

Kosten soll der Controller samt Software 280 EUR und ist ab Ende Juni bei deinem Händler deines Vertrauens bestellbar.

 

Pioneer DDJ-400 Back

LIEFERUMFANG

– DDJ-400
– USB-Kabel
– Garantie (für bestimmte Regionen)
– Bedienungsanleitung (Kurzanleitung)
– rekordbox dj-Lizenz

SPEZIFIKATIONEN

– Breite 485 mm
– Höhe 58,5 mm
– Tiefe 272,4 mm
– Gewicht 2,1 kg

KEY-FEATURES DES DDJ-400

– Kompatibel mit dem Tutorial-Feature des DDJ-RB
– Club-style Layout
– Loop-Sektion angelehnt an den CDJ
– Beat FX
– Inklusive kostenloser Lizenz für die Perfomance-App rekordbox-dj
– Integrierte Soundkarte (Audio-Interface)
– USB Bus-Power
– Class-kompatibel
– Mikrofon-Eingang
– Leichtgewichtig & tragbar dank beidseitiger Tragegriffe

KEY-FEATURES REKORDBOX VER 5.3

– Tutorial-Funktion – lernen, wie du auflegst
– Track-Vorschlag – zeigt Tracks, die gut zum aktuell laufenden Track passen*
– Einfaches Teilen von Mixen auf sozialen Medien – inklusive Track-Namen und Time-Stamps

Weitere Details und Spezifikationen findest du direkt bei Pioneer auf der Homepage.

 

Foto (C): Pioneer DJ

Das könnte dich auch interessieren:
Pioneer DJ präsentiert den Controller DDJ-SX3 für Serato
Pioneer DDJ-1000 – Der Brückenbauer
Pioneer XDJ-RX2 – Allheilmittel