Quelle: Q-Base- Facebook

Quelle: Q-Base- Facebook

Eine Ära geht zu Ende. seit 15 Jahren findet auf Weezes verlassener Airbase das legendäre Q-BASE statt und bietet die besten Hardstyle- und Hardcore-Künstler der Welt. Auf Facebook verkündete der Veranstalter Q-Dance jetzt, dass es dieses Jahr in der Form zum letzten Mal stattfinden werde.

Diesen September kommt die letzte Ausgabe des bekannten Festivals. Traurigen Herzens und dennoch voller Stolz verabschiedet sich Q-Dance auf Facebook von seiner erfolgreichen Veranstaltung, die das erste Mal vor 15 Jahren stattfand. Doch mit dem Ende wird auch ein neuer Anfang angekündigt. Denn: 2019 kehrt das Hardstyle- und Hardcore Festival mit einem ganz neuen Konzept zurück. Q-Dance will bis an seine Grenzen gehen, das Event noch ausgereifter und einzigartiger machen und ein einmaliges Party-Erlebnis kreieren. Die große Abschiedsfeier dieser bisher langen Ära, das Q-Base 2018, findet am 8.September in den Weezer Bunkern statt und die Veranstalter versprechen eine große, raue und wahnsinnige Zeit und einen legendären Abschluss.

Q-Dance sind verantwortlich für namenhafte Hardstyle- und Hardcore Festivals wie Dominator, Defqon.1, Qlimax, X-Qlusive und Stages auf dem Tomorrowland, Airbeat One und Electric Love. Mit Q-Base riefen sie ein unverzichtbares Festival der Harder Styles-Szene ins Leben, das nun ein neues Kapitel aufschlagen wird und durch die Erfahrung der Veranstalter zweifellos noch legendärer und einzigartiger wird. In den vergangenen Jahren gehörten zu den Künstlern der zehn Stages die Frequencerz, Da Tweekaz, Wildstylez, Dr. Peacock, Sefa, Atmozfears, Noisecontrollers und viele mehr.

 

 

Das könnte dich auch interessieren: 
Festivalkalender 2018
Neu beim World Club Dome 2018 – Harder Stylez-Floor „Zombie Stage“
Über 3500 MDMA-Pillen auf Harder-Stylez-Festival sichergestellt
Hakken Tracker – Tanz dich fit mit der App von Q-Dance
Vorsicht vor der Q-Dance-XTC-Pille – Sehr stark dosiert