bildschirmfoto-2017-01-02-um-17-15-13

Radau Deluxe – Bizarre EP (Great Stuff)

Das Kölner Duo, das schon Releases auf Punk Traf für sich verbuchen kann, mit seinem Debüt auf dem Münchner Label Great Stuff. Vier Tracks umfasst die EP, los geht es mit dem Titeltrack „Bizarre“, der mit seinen Tech-Fanfaren ordentlich auf den Dancefloor marschiert und Druck verbreitet. Der dazugehörige Remix von Juanito schlägt da hingegen einen klassischen House-Weg ein – deep und smart – lässt das Hauptthema vor allem im großen Break aufblitzen und sich entfalten. „Song For Sasha“ schlägt minimalistischere Töne an, verspult sich nach und nach leicht hypnotisch, um sich nach dem Break dann doch etwas mehr zu entfalten und aufzubegehren. Schließlich „Epik“, das durch feuchte Morgenwiesen wabert und der aufblitzenden Sonne das ein oder andere Lächeln schenkt, bevor es dann zur Tanzschule geht. 8/10 Dieter Horny