radioslave

 

Welche eine Mixtur! Der Slave Master of Techno zusammen mit Floorkiller Robert Hood. Letzterer interpretiert in zwei Mixen die erste Auskopplung aus der neuen Scheibe von Matt Edwards. “Floorplan Mix 1“ überrascht mit seinem minimalen und akustischen Vocalanteilen, die mit dem reitenden Drumgerüst und den Chordtönen einen unwiderstehlichen, sich langsam aufbauenden Verlauf nehmen. Drums und HiHats sind in typischer Floorplan Manier angeordnet und bringen den Dancefloor zum Schwitzen. Im zweiten Mix rollen die Drums stärker und die Hookline tritt deutlicher in den Vordergrund – dadurch wirkt das Stück direkter und In Ya Face. Energie, wie immer von einem anderen Stern, pumpt das House auf Techno und zurück. 10/10 Cars10.Becker