Sake

Enter.Sake heißt das Event, das am 6. Juli in Berlin für Aufregung sorgen und alle Hipster in die Gerichtsstraße 23 in Wedding treiben wird. Denn in der dortigen Bar Anita Berber wird das Minus-Mastermind seinen bereits von Ibiza erprobten Sake auch für Restaurants, Bars und Weingeschäfte ‚releasen‘.

Hawtin, der von dem Japanischen Sake-Brauerei-Verband den Titel ‚Sake Samurai‘ verliehen bekommen hat, promotet diesen speziellen Reis-Likör im Honjozo-Style seit drei Jahren und freut sich darauf, diesen Sake, der den Namen Black Dot trägt, auch außerhalb Ibizas bekannt zu machen.

Die musikalische Untermalung des Abends übernimmt die bereits von Ibiza bekannte Hito, während Richie Hawtin als Gastgeber des Abends nicht performen wird.

Für alle, die noch nicht in den Genuss des 15%-starken Sake gekommen sind: Er schmeckt samtig-mild und kombiniert den Geschmack von klassischem Sake mit Auszügen von Mango, Pfirsich und Ananas.

Hier geht es zu der Party. Ob man nur mit Einladung Einlass gewährt bekommt, können wir euch nicht sagen. Vielleicht hilft es, wenn ihr schwarz gekleidet und mit Undercut erscheint.

Das dürfte euch auch interessieren:
Cocoon Ibiza gibt das komplette Line-up bekannt
Ibiza-Festival-Kalender 2015
PollerWiesen Minus – Richie Hawtin kommt mit seiner Crew