sascha dive - flashback
Dein Lieblingsjahrzehnt:
Die 90er-Jahre. Mein erster Kontakt mit elektronischer Musik, daraus wuchs relativ schnell eine Leidenschaft für das Auflegen und Produzieren.

 

Lieblingssong
Adamski – Killer
Das Stück ist mir nur zu gut in Erinnerung, da mein Stiefbruder aus England mir Anfang der Neunziger immer Tapes mit Techno, House und auch Musik aus den Charts aufgenommen hat. Da waren auch noch ganz andere Sachen drauf wie Ace of Base, DJ Duke, Masters at Work etc. Auf der anderen Seite habe ich auch sehr viel Hip-Hop gehört und hier ganz klar „93 ‚Til Infinity“ von Souls of Mischief – Hammer-Album, bis heute zeitlos.

 

 

Schlimmster Song
Caught In The Act – Love is Everywhere
Die ganzen Boybands gingen einem schon ganz schön auf die Nerven, vor allem Caught In The Act.

 

 

Lieblingsinstrument/-software
Ganz klar Reason, Rebirth RB-338 und ein Boss DR Drumcomputer. Damit habe ich meine ersten Schritte als Musikproduzent gemacht. Reason war eine ganz gute und günstige Möglichkeit, um zu verstehen, wie ein Studio aufgebaut und angeschlossen ist.

Lieblingskleidungsstück
Eine Kapuzenjacke wie sie Eddie Murphy im ersten „Beverly Hills Cop“ getragen hat.

Schlimmster modischer Fauxpas
Eine weiße Raverhose mit einem kleinen roten Drachen drauf. An die Marke erinnere ich mich nicht mehr.

Jugendsünde
Tatsächlich nichts Nennenswertes zu erwähnen.

Lieblingsfilm
„Pulp Fiction“ – einer der besten Filme von Quentin Tarantino mit einem tollen Soundtrack, den ich rauf und runter gehört habe. Dadurch habe ich auch wieder zur Soul Music gefunden.

 

 

Lieblingsserie
„Akte X“ – tolle düstere Stimmung und Spannung bis zum Ende.

Deine persönliche Helden
Meine Eltern, da Sie mir damals alles ermöglicht haben.

Noch mehr Flashback:
Flashback in die 90er – Machinedrum
Flashback in die 80er – Booka Shade 
Flashback in die 90er – Oliver Koletzki 
Flashback in die 80er – Bebetta
Flashback in die 90er – Dusty Kid
Flashback in die 80er – Trentemøller
Flashback in die 90er – Mathias Kaden

www.facebook.com/saschadive