secretsolstice_tunnel

Zum fünften Mal findet das Secret Solstice Festival in Reykjavik statt. Mitte Juni, wenn es auf Island nicht dunkel wird, wird eine viertägige Sause gefeiert, mit Live-Acts aus dem Bereich Indie, Rock und Hip-Hop sowie mit viel Musik aus dem Bereich elektronischer Musik. Abseits des Hauptevents in der isländischen Hauptstadt bieten die Veranstalter auch Partys an, die sich perfekt einfügen in die Landschaft des nordeuropäischen Landes. So gibt es die „Into The Glacier“-Party in Europas zweitgrößtem Gletscher Langjökull sowie eine Party in einem 5000 Jahre altem Lavatunnel, der zu den Lavahöhlen von Raufarhólshellir gehört.

Neben den Festivaltickets (Early Bird für 127 EUR) sind nun auch Tickets für diese beiden Events erhältlich: www.secretsolstice.is/side-events

Secret Solstice Festival // 21.–24.06.18 // Laugadagur Recreational Area, Reykjavík, Ísland
Festivaltickets: Early Bird für 127 EUR, VIP für 318 EUR
Line-up: tba

Das könnte dich auch interessieren:
Festivalkalender 2018
Sónar Reykjavík verkündet die ersten Namen
Island – Zwischen Vulkanen, heißen Quellen und einem Nachtleben ohne Nacht