Foto: David Ulrich20151209_246_Soukie&Windish_byDavidUlrich
Soukie & Windish melden sich mit ihrem zweiten Album zurück. Drei Jahre nach dem Debüt „A Forest“ veröffentlicht das Duo im Mai „LOOM“. Die ersten Skizzen dazu entstanden im letzten Jahr auf ihrer Australientour, wo sich Nayan und Fritz auch eine Weile in der Nähe von Melbourne in einem Proberaum verschanzen konnten, um den Grundstein für „LOOM“ zu legen. Das Ergebnis ist ein vielfältiges Album mit harten Drums, verzerrten Synthies, warmen Techno, einem Hauch schmutzigem Pop und eskapistischen Flächen.

„LOOM“ erscheint am 13. Mai auf dem eigenen Label URSL.

Tracklist: SoukieWindish_LOOM
1. Fitzroy
2. Jaglion
3. St. Tropitz
4. Cable Gardens
5. Head Up My Dear
6. J.M. Zukunft
7. Blockchain
8. Book Of Disquiet
9. Dexter’s Vertigo

Das könnt dich auch interessieren:
Soukie & Windish – Zwischen Hamburg, Berlin und der weiten WeltPantha Du Prince veröffentlicht neues Album „The Triad“
Âme & Dixon liefern den neuen „Essential Mix“

Foto: David Ulrich