springfestival_2016

Das Grazer springfestival veröffentlicht die erste Welle ihres Line-ups. Mit dabei sind u.a. Ellen Allien und Recondite.

Das springfestival in Graz vermeldet den Startschuss für die 2016-Ausgabe. Unter den ersten bestätigten Acts befinden sich Ellen Allien, Oscar Mulero, Raresh, Recondite und MOLLONO.BASS.

Das Springfestival findet an verschiedenen Locations im österreichischen Graz statt. Als Venues dienten im letzten Jahr u.a. die Helmut-List-Halle, der Dom im Berg, das Kunsthaus Graz, das PPC und das Parkhouse. Damit eignet sich das Festival nicht nur dazu gute Künstler zu sehen und zu deren Musik zu lauschen, auch eine kleine Tour durch Graz und vielleicht auch durch die Steiermark bieten sich hier an.

Wer sich besonders früh entscheidet kann sich auch noch günstige Tickets sichern. Bis zur Veröffentlichung der zweiten Welle an Künstlern Anfang Februar kosten die Karten nur EUR 59,00 zzgl. Gebühr. Allerdings ist die Anzahl der Karten auf 200 begrenzt.

Der erste Teil des Line-ups im Überblick:
Ellen Allien, Raresh, Recondite (live), Delta Heavy, Kenny Larkin, Oscar Mulero, Praslea, June Miller, MOLLE aka MOLLONO.BASS, RNDM, DJ Snare, MC Daxta, Laurens, Martin Freudentanz, In2itive, KayoZ, Mischkonsum, Capja, Minit

springfestival 2016 // 25. – 29.05.2015 // Graz, Österreich
Early Bird Pässe für 59 EUR (zzgl. Gebühr) – limitiert bis zum 01.02.2016
www.springfestival.at

Das könnte dich auch interessieren:
Karibisches Vergnügen – SXMusic Festival stockt Line-up auf
Melt! Festival verkündet die ersten Namen
bouq.trip – Frankfurt