U-he: Plug-ins vom Feinsten

Elektronische Musik entsteht seit den Anfängen in enger Wechselwirkung von Mensch und Maschine. Die Softwareschmiede U-he liefert seit vielen Jahren innovative und hochqualitative Plug-ins, die bei unzähligen Künstlern im Studio zu finden sind. Wir sprachen mit u-he-Gründer Urs Heckmann über Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des Kreativlabors: Urs, wann und wo hat bei u-he alles angefangen? Das war so 2001 – ich war neu in Berlin wegen eines Jobs, kannte kaum jemanden und machte es zu meinem Hobby, in der Freizeit VST-Plug-ins zu programmieren. Mitte 2002 war es dann soweit,dass ich ein Delay-Plug-in auf meiner Homepage veröffentlichte. Wie bist du auf...

Read More

Musikmesse 2017 vom 5. bis zum 8. April

Unter dem Motto „It’s my tune“ findet auch in diesem April die Musikmesse mit der angeschlossenen Prolight + Sound in Frankfurt statt. Das im letzten Jahr komplett umgekrempelte Konzept mit dem Hallentausch und der Zusammenlegung in Produktgruppen als wesentliche Veränderung hat sich offenbar bewährt. Mit einigen Optimierungen wird es deshalb beibehalten. Angepasst werden beispielsweise die Öffnungszeiten. So werden sich die Veranstaltungstage der Musikmesse diesmal am Mittwoch, Donnerstag und Freitag mit denen der Prolight + Sound überschneiden. Für alle, die am selben Tag sowohl die DJ- als auch Produktions-Aussteller besuchen möchten, sind diese drei parallelen Tage entscheidend. Denn die DJ-Produkte...

Read More

Numark bringt DJ-Turntable und Controller auf den Markt

  Der renommierte DJ-Equipment-Hersteller Numark begeistert mit zwei Newcomern in seiner Produktpalette: Zum einen präsentiert Numark den NS6II, einen Vier-Kanal-DJ-Controller sowie einen direktangetriebener DJ-Plattenspieler, den NTX1000. Der NS6II glänzt mit einer Standalone Mixer-Funktion und mit einem doppelten USB-Anschluss, der den Wechsel zwischen zwei DJs sowie ein B2B-Set zweier DJ sehr einfach macht. Mit der Serato-Vollversion ausgestattet, können mit dem Controller bis zu vier Decks gesteuert werden, jedoch können auch Plattenspieler sowie CDJs angeschlossen werden. Besonders die interne 24-Bit Soundkarte überzeugt mit glasklarem, professionellem Sound. An das sehr berührungsempfindliche Jogwheel sowie an den Filtern ist die brandneue Touch-Technologie verbaut, mit...

Read More

Behringer klont den Minimoog – Kult-Synthesizer für 400 Euro

Als Bob Moog seinen Minimoog Model D auf den Markt brachte, war klar, dass sich der kleine Synthesizer auf der ganzen Welt durchsetzten würde. Warum? Kräftige Bässe, klare Höhen und warme Filter. Somit wurde er durch die Bank in allen Genres benutzt, sodass eine Liste berühmter Musiker, die auf dem Model D spielten, diesen Artikel sprengen würde. Leider ist der originale Minimoog sowie seine Nachbauten in preislichen Klassen unterwegs, die für viele Musiker unerreichbar sind, sodass vielerorts auf Software-Moogs zurückgegriffen wird. Jetzt gab der Geschäftsführer des für erschwingliches Audio-Equipment bekannten Herstellers Behringer bekannt, in Kürze einen Minimoog-Klon herzustellen und...

Read More

Producer-Special – Techno-Fieldrecording

Was braucht man alles für einen guten Techno-Track? Die meisten Musiker würden ganz schnell folgendes antworten: Eine drückende Kickdrum, eine pulsierende Bassline und noch ein paar Lead-sowie Percussionsounds. Doch hört man mal in stilprägende Techno-Produktionen hinein fällt schnell auf, dass auch ein weiteres Element eine wichtige Rolle spielt: Oft hört man eher unauffällige Hintergrundatmosphären, die den darken, mystischen Techno-Sound ausmachen. Relikte aus analoger Hardware. Nur wie bekommt ihr diese wichtigen Hintergrundsounds in eurer modernen DAW hin? Fünf Tipps zum Nachmachen: Lauft mit einem Fieldrecorder in eurer Umgebung herum und fangt alle möglichen Sounds ein. Geeignet sind Natur-, Urban- oder...

Read More

Miniot baut avantgardistischen Plattenspieler

Die niederländische Firma Miniot hat sich auf Produkte mit originellem Design spezialisiert. Mit dem Plattenspieler Wheel hat das kleine Unternehmen jetzt den Traum eines jeden Minimalisten erfüllt. Er sieht nicht so aus wie ein traditioneller Plattenspieler, denn das Design von Wheel hat die Einfachheit hervorgehoben und alle äußeren „Extremitäten“ eines Plattenspielers außer der Platte selbst entfernt. Wie man auf dem Bild erkennen kann, wurde selbst der Tonarm verbannt. Trotzdem kann man mit dem Wheel noch Platten spielen. Die Miniot-Konstrukteure erklären, dass die Platten durch eine „unsichtbare“ Nadel abgespielt wird. Unsichtbar heißt hier nichts weiter, als das die Nadel sich...

Read More

Pioneer DJM-250MK2 – der NXS2 fürs kleine Geld!

Neuigkeiten aus dem Hause Pioneer. Die beliebte Schmiede für Mischpulte sowie CD- und Multi-Player hat einen neuen Zweikanal-Mixer angekündigt, den DJM-250MK2. Der neue Mixer ist der Einstieg in die DJM-Serie und ist mit professionellen Features wie dem Magvel Crossfader und dem Sound Color FX Filter aus dem DJM-900NXS2 ausgestattet. Die Audioqualität ist hoch und die Clear-Cut Controls lassen euch viel instinktiver mixen und scratchen. Durch die eingebaute Soundkarte kann man den DJM-250MK2 über ein USB-Kabel direkt mit dem PC oder Mac verbinden und so auf seine kompletten Rekordbox-Library zugreifen und über das Programm und zwei Pioneer Multiplayer gleich mit...

Read More

AKAIs MPC gibt es jetzt auch für Android

Mit der MPC-Serie hat AKAI eine Legende der Musikproduktion entworfen, die Genre-übergreifend von nahezu allen Top-Musikern wegen ihres Workflows, den Sampling-Möglichkeiten und sehr empfindlichen Drumpads genutzt wird. Dabei hat AKAI das „Music Production Center“ immer an die aktuellen Herausforderungen einer bestimmten Zeit angepasst, zuletzt mit der MPC Touch und der MPC X, dem neuen Flaggschiff der Produkt-Serie. Mit dem neuesten Schritt geht AKAI auf Musiker zu, die das MPC-Feeling auf ihrem Samsung-Smartphone erleben wollen: Die iMPC wird dazu in Samsungs Soundcamp-App integriert und bietet alle Möglichkeiten nach klassischer MPC-Manier in Kürzer einen Beat zu programmieren oder über die Drumpads...

Read More

Producer-Special: DIY-Lo-Fi-Ästhetik mit Tapedecks

Im Producer-Special möchten wir Newcomern, angehenden Produzenten und Fortgeschrittenen ungewöhnliche, kurze und wichtige Producing-Tipps mitgeben, die auch ohne teure Gears zu machen sind und auf jeden Fall Spaß machen! Dieses Mal geht es um den typischen Lo-Fi Sound, der oft bei Vocals, Pianos und anderen Harmonieinstrumenten zu hören ist. Viele Hersteller versprechen mit einer Vielzahl von Plug-Ins, diesen Sound zu erreichen, seien es Tape-Maschinen, Vinyl-Distorter oder Bit-Crusher. Ein anderer Weg, eine Lo-Fi-Ästhetik zu erreichen, findet ihr hier: Alles was ihr dafür braucht, ist eine musikalische Idee, der ihr einen Lo-Fi-Touch verpassen wollt, ein Kinder-Kasetten-Player mit Mikrofon und ein Audio-Interface:...

Read More

Nun also doch – der echte Technics-DJ-Turntable kommt wieder

Der stete Tropfen scheint den Stein gehöhlt zu haben. Nachdem Panasonic mit seiner Produkt-Strategie zuletzt mehrfach für Unverständnis in der DJ-Szene gesorgt hatte, gibt es nun ein Umdenken. Die 4.000 US Dollar, die man für die limitierte Version Technics SL 1200GAE sowie für das nicht limitierte Modell Technics SL 1200G. zahlen sollte, waren ja zuletzt bereits relativiert worden, denn der angekündigte Technics 1200GR, zwar immer noch als HiFi-Plattenspieler gehandelt, schien der Nachfolger des 1210 MK5 werden zu können. Der zuerst lancierte Preis sollte bei ca. 2.000 US$ liegen. Immer noch eine Menge Holz. Gestern kündigte Technics nun den Technics 1210GR offiziell...

Read More

DJ Equipment-News – Mixars liefert neue Mixer und Controller

Nicht weniger als drei neue Gadgets präsentiert uns der deutsche DJ-Equipment-Hersteller Mixars zum Jahresanfang: Den Beginn macht Primo ein 2 Kanal-DJ-Controller mit extrem berührungsempfindlichen 6-Inch Aluminium Jog-Wheels , die durch ihre sehr geringe Latenz auf Scratch-Performances optimiert sind. Die Effektsektion bietet unter anderem Filter, Noise, Crush und Gate-Effekte auf jedem Kanal. Der Aux-Eingang auf der Vorderseite des Mixars Primo rundet gemeinsam mit dem Line und Phono schaltbaren Mixer das Gesamtbild ab. Zudem ermöglichen 16 Perfomance-Pads das Triggern von Cue-Punkten, Roll, Slicer oder das Steuern des Serato Samplers. Der Primo-Controller ist Serato DVS Upgrade Ready, kann also auch mit Timecode-Medien...

Read More

Gemini veröffentlicht ersten MIDI-Controller: MAS-1

Auf den ersten Blick sieht der MAS-1 so aus, wie ein 4-Kanal-Clubmixer: Kanalzüge mit 100mm Fadern und klassischem 3-Band-EQ sowie Gain. Dazu Crossfader, Bedienelemente für Effekte und Devices und ein verbautes Audio-Interface. Ist aber nicht so, denn mit dem MAS 1 bringt Gemini seinen ersten Midi-Controller auf den Markt und geht damit sehr ungewohnte Wege. Auch der MAS 1  ist kein gewöhnlicher Controller: Im Gegensatz zu traditionellen Controllern setzt der MAS-1 auf ein Bedienkonzept und Layout, das dem Workflow klassischer DJs entspricht. Auf diese Weise verbindet der MAS-1 Live-Performance und DJing auf eine völlig neue Art und Weise.  Darüber hinaus gibt...

Read More

WILDLIFE

FAZEmix

FAZEmix