tomtrago

Dekmantel veröffentlicht Tom Tragos viertes Album „Bergen“. Der Niederländer begann bereits mit 15 Jahren in Amsterdamer Coffee Shops aufzulegen. Auf seiner offiziellen Seite tomtrago.com verrät uns der Techno-DJ, dass er sich ein Leben ohne Musik nicht vorstellen kann. Aber wer kann das schon? Wir auf jeden Fall nicht und sind dankbar, dass uns der Protagonist weiterhin mit fabelhaften Kompositionen bei Laune hält!

Eine große Einführung braucht der Amsterdamer nicht, er ist rund um den Globus unterwegs und betreibt seit 2009 sein eigenes Label Voyage Direct. Sein breites Grinsen macht ihm alle Ehre und es erfreut uns nun umso mehr, an seiner Liebe zur Musik Teil haben zu dürfen. Das neue Album ist der nächste Schritt für den niederländischen Produzenten, seine musikalische Laufbahn weiter voranzubringen. Dekmantel steht dabei voll und ganz hinter dem 35-Jährigen und ist stolz, das neue Album vorstellen zu dürfen. Das Release-Datum steht, am 2. April 2018 können sich unsere Lauscher an den neuen Tracks erfreuen.

Als DJ hat er nicht nur einen beruflichen Bezug zur Dekmantel Festival- und Label-Crew, es ist für ihn jedes Mal ein einzigartiges Erlebnis, die Mengen zum Toben zu bringen. Zur Crew hat er bereits einen familiären Bezug aufgebaut. Mit „Bergen“ möchte er sich nun einmal von seiner ganz persönlichen Seite zeigen. Sein Studio hat er sich in der niederländischen Stadt Bergen eingerichtet, die auch Namensgeber des Albums ist. Mit dem Album möchte er Globaler Musik eine ganz neue Bedeutung geben. Mit  dem spacig-passiv-temperierten Opener „Bergen’ geht es los,  das elktro-orientierte „Zeeweg“ dient dann als Vorlage für den Rest der Platte. Gefolgt von „The Creation of Lalibela“, das  beeinflusst ist von der Arbeit von Mulatu Astatke.

„Always Be With You“ ist einer der außergewöhnlichsten Tracks der LP und verkörpert die Attitüde des neuen Albums – der Gesang seiner Freundin gibt dem Ganzen noch das Sahnehäubchen. Mit „Faith Belongs To Us“ hält Trago sich an seine Dancefloor-Wurzeln, während der letzte Track „Working Machines“ mit Resonanz und Atmosphäre spielt.

Tracklist:
A1. Bergen
A2. The Creation Of Lalibela
A3. Zeeweg
B1. Faith Belongs To Us
B2. Always Be With You
B3. Underwater Wings
C1. Morph
C2. The Interval Of Happiness
D1. Fari
D2. Working Machines

Das könnte dich auch interessieren:
Das Drumcode Festival in Amsterdam verkündet sein Line-up
FAZEmag DJ-Set #71: Julian Jeweil – exklusiv bei iTunes & Apple Music

Artwork - Tom Trago - Bergen