erobique_magicalmystery_win
Seit Ende August läuft „Magical Mystery oder: Die Rückkehr des Karl Schmidt“ in den Kinos. In dem Film von Arne Feldhusen – nach der Romanvorlage von Sven Regener, der auch das Drehbuch schrieb – geht es um Karl Schmidt uns das Wiedersehen mit alten Freunden, die nun, Mitte der 90er-Jahre, ein erfolgreiches Technolabel betreiben.

Auf dem Soundtrack findet sich viel alte Klassiker, aber auch neues Material, das Erobique für den Film produziert hat: „Nervensurfen“ und „Airfurt“, diese beiden Tracks gibt es auch auf einer limitierten 7Inch, von der wir zwei Exemplare verlosen. Schreibt uns eine E-Mail an win@fazemag.de, Betreff „Magical Erobique“. Einsendeschluss ist der 4. Oktober 2017, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Das könnte dich auch interessieren:
Review: Whirlpool Productions – From: Disco To: Disco (Universal)
„Magical Mystery“ – Techno in den 90ern
Der Roman: „Magical Mystery oder: Die Rückkehr des Karl Schmidt“