ERICK_MORILLO_PressPhoto-(1)

Erick Morillo – feierte in den 90ern große Erfolge mit Reel 2 Real


Die einen lieben es, die anderen hassen es – Eurodance. Anfang der 90er-Jahre tauchten die ersten Tracks auf, eine Mischung aus House, Techno, Rap und/oder Pop. Irgendwie schwer in Grenzen zu halten, aber jeder weiß, was gemeint ist. Es gab großartige Songs und Hymnen und natürlich gab es jede Menge Schrott. Wir hoffen natürlich, dass wir mit unserer Auswahl den Schrott weitestgehend ausgeklammert haben und

Culture Beat – Mr Vain (1993)

Snap! – Rhythm Is a Dancer (1992)

Haddaway – What Is Love (1992)

Captain Hollywood Project – More and More (1992)

Reel 2 Real – I Like to Move It (1993)

Jam & Spoon – Right in the Night (1993)

U96 – Das Boot
Hier in einer brandneuen Version von Alex Christensens Projekt „Classical 90s Dance“ mit dem Berlin Orchestra:

SASH! – Ecuador (1997)

Magic Affair – Omen III (1993)

Corona – The Rhythm of the Night (1993)

Das könnte dich auch interessieren:
Alex Christensen & The Berlin Orchestra präsentieren „Classical 90s Dance“
20 Techno-Institutionen, die uns seit den 90ern begleiten
„Magical Mystery“ – der Film über Techno in den 90ern
Flashback in die 90er – Oliver Koletzki

V.A. – Back To Eurodance (Edel)
Eurovision Song Contest – Westbam, Alex Christensen & Co. im Vorentscheid