BNR_10Years_boysnoize
Boysnoize Records feiert seinen 10. Geburtstag. Von Alex Ridha alias Boys Noize gegründet, feiert das Berliner Label weltweite Erfolge mit seinen mittlerweile weit mehr als 100 Releases. Zur Künstlerfamilie gehören neben Boys Noize selbst Acts wie Spank Rock, SCNTST, Djedjotronic, Strip Steve, Housemeister, Boody & LE1F, KNOX, PILO, Dog Blood oder Peaches.


Die großen Feierlichkeiten starten mit einem Feuerwerk an Musik – über fünf Stunden Material als exklusives BitTorrent-Bundle (HIER) inkl. diverser neuer und exklusiver Tracks:
– zwei neue Tracks von Boys Noize („Brain Frequent“ und „Dawnload“),
– unveröffentlichter Remix von Boys Noize für Jackson and his Computer Band („Arp #1“
)
– zwei neue SCNTST-Tracks („Punk01″ und „Beat03“)
– Live-Set von Boys Noize aus Tokyo (Womb Club 2014)
– Live-Set von Dog Blood beim Monegro Festival, Spanien
– 25 Klassiker aus dem BNR-Katalog
Zudem gibt es eine Dog Blood Zeichnung und Graphikdesign aus der Feder von Paul Snowden, langjährigem Freund und Designer des Hauses (er designte u.a. das BNR-Logo und unzählige Plattencover)

Am 28. März startet dann in Miami die weltweite „BNR10Y“-Tour mit Boys Noize, BNR-Labelkollegen und vielen Special Guests, weiter geht es in Belgien, Dänemark, Frankreich, Großbritannien, Italien, Japan, Niederlande, Spanien, Schweiz, weiteren Shows in den USA und natürlich in Deutschland.

Das könnte dich auch interessieren:
Gubis eher nicht so dolle DJ-Karikaturen: Strip Steve 
SCNTST schafft sich einen “Puffer”

Katalognummer BNR 001: