Foto(3)



10 Years Lebensfreude
(Lebensfreude)

Viele Höhen und Tiefen hat Labelchef Gunnar Lenke im Laufe der vergangenen zehn Jahre durchlaufen, bis vor drei Jahren mit zwei Ruede Hagelstein-Scheiben einer breiteren Öffentlichkeit die Fokussierung auf das Labeltreiben gelingt. Den Status eines ‘hippen’ Labels hatte man jedoch nie, und so ist der unter Umständen bewusst gewählte Danceunderground auch vielleicht genau die richtige Verortung für Musikenthusiasten wie die Macher aus dem Lebensfreude Umfeld, um sich, wie auf diesen zwei CDs und mit 20 Titeln unter Beweis gestellt, kreatives Potential zu erhalten und sich nicht vom Markt und der Masse vereinnahmen zu lassen. Mit minimalen, dubbigen Houseklängen (Stereofysh, Zuckermann & Simbad), druckvollem Tech-House (Ezequiel Esley, Ronald Christoph), polterndem Chicagobouncebeat (Sweet N Candy, Mathias Schaffhäuser), dem pulsierenden Hagelstein-Remix des Crooners Louie Austen, dem tief grollenden Lars Wickinger (“The Ghost“) und den vocalbetonten Stücken von Ruede Hagelstein (“Embezzle Me“), deckt diese Labelschau eine Menge an elektronischen Spielarten ab. Eine rundum gelungene Angelegenheit, da können die nächsten 10 Jahre kommen. Durchhalten bitte! 9/10 Cars10.Becker