semf


Schon seit Anfang Oktober läuft der Countdown für den großen Showdown für das zehnte Mal SEMF. Das Stuttgarter Electronic Music Festival läutet mit Pre-Partys in zehn verschiedenen Clubs und Locations das zehnjährige Bestehen im gesamten süddeutschen Raum ein. Sam Paganini im Loft, Ludwigshafen, Tiefschwarz in der Roten Sonne, München, Moonbootica in Das Zimmer, Mannheim und Angy Kore im Culteum, Karlsruhe sind nur ein kleiner Auszug von dem, was SEMF an Pre-Partys organisiert hat, um Süddeutschland für den morgigen Rave auf dem Messeareal in Stuttgart heiß zu machen.

Auf fünf Floors kann zwölf Stunden lang, von 20 bis 8 Uhr, getanzt, geshufflet, geravet und abgesteppt werden. Egal ob man es eher deep, hard oder industrial mag, selbst für die, sie sich gern überraschen lassen ist mit dem „Komme was wolle“-Floor Vielfalt geboten. Der „Komme was wolle“-Floor wird von local Heroes bespielt. Auf den anderen Floors spielen internationale Größen wie Joseph Capriati, Klaudia Gawlas, Loco Dice, Sven Väth, Pappenheimer, Chopstick & Johnjon u.v.m..

Visuell unterstützen A free Mind, Bubeck + Siglinger, Dundu, Bimbi, Gretchen Faust, Lotta Fuchs und Mieka Karlotta den Stuttgarter Rave mit live Performances.

Damit ihr in Ruhe raven könnt und nicht auf nervige Taschen und Ähnliches aufpassen müsst, besteht die Möglichkeit alles in Schließfächern zu verstauen. Die sind in unterschiedlichen Größen auf dem Messeareal vorhanden. Viele weitere wichtige und spezifische Informationen gibt die SEMF-Website her.

FAZEmag wünscht SEMF alles Gute zum Zehnjährigen! Auf die nächsten zehn Jahre!

10 Jahre SEMF  – Stuttgart Electronic Music Festival // 10.12.2016 // Messe, Stuttgart
Line-up: Aka Aka feat. Thalstroem, A.N.A.L., Anette Party, Borrowed Identity, Chopstick & Johnjon, Chris Liebing, Felix Jaehn, Fritz Kalkbrenner LIVE, Joseph Capriati, Junge Junge, Kerstin Eden, Klaudia Gawlas, Le Shuuk, Loco Dice, Niconé & Sascha Braemer, Pappenheimer, Sam Paganini, SHDW & Obscure Shape, Simo Lorenz, Stephan Hinz LIVE, Sven Väth, Ackermann, Alexander Maier & Philipp Werner, Blind LIVE, Danny Salas LIVE, Dilen, Gabriel Damen & Magali LIVE, Jerome Le Baron, Knead & Sting LIVE, kriZe, Marius Lehnert, Mau & Mau LIVE, Peter Kneer & Alex Bartz, Ram, Saschko, Sedef Adasi, Zeitverschiebung LIVE

Das könnte dich auch interessieren:
Festivalkalender 2017
Rave On Snow 2016 – jetzt geht es los
Snowzone 2017 – Die französischen Alpen beben

Balaton Sound verkündet die ersten Acts 

UND HIER IST DER TIMETABLE:

semf_timetable