Der DJ als Prediger in seiner Kanzel sorgt für viele magische, besondere und unvergessliche Momente. Ein paar von diesen haben wir hier versammelt. und wir sind uns natürlich sicher, dass jeder von euch seinen speziellen Moment hatte, ob er hier nun bei  oder nicht.

 

01. Pure Begeisterung und unser liebster ABBA-Moment.

02. Eine sehr emotionaler Moment, als Carl Cox den letzten Track im legendären Space gespielt hat …

03. Vielleicht das bekannteste Set der Cercle-Crew und stellvertretend für viele weitere großartige Cercle-Sets

04. Ja, das ist David Guetta – im Space, irgendwann gegen Ende der 90er …

05. Sven Väths 50. Geburtstag in der Maimarkthalle in Mannheim – alle haben Spaß.
Lest hier: Themenwoche 50 Jahre Sven Väth

06. Nicht jedem gefällt’s, aber mit dieser Performance auf dem Tomorrowland 2018 sorgte der Schwede für großes Aufsehen.

07. Die Raver staunten nicht schlecht, als beim Auftritt von Ilsa Gold ebendiese einfach mal Zeitung gelesen haben …

08. Nochmal Väth – “Gude Laune” auf der Time Warp 2006 ist natürlich in die Techno-Annalen eingegangen.

09. Die Pachanga Boys spielen ihren Hit “Time” beim Festival Calvi On The Rocks auf Korsika.

10. Stellvertretend für wahrscheinliche jedes Set bei Sonnenaufgang auf dem Burning Man.

“Warum seid ihr so scheiße leise?” von Mark Spoon gehört natürlich auch dazu. Gesagt hat er es auf der Loveparade 1995 von einem Truck herunter, leider haben wir dazu kein Bildmaterial.

Das könnte dich auch interessieren:
10 Techno-TV-Momente, die wir nie vergessen werden
20 Techno-Institutionen, die uns seit den 90er Jahren begleiten