rebekah


Es gibt Techno-Tracks, die ohne viel Schnickschnack auskommen. Lediglich ein Strobo-Licht und eine Nebelmaschine als Unterstützung reichen komplett aus, um eine Bomben-Stimmung zu generieren. Wir präsentieren euch hier 10 Tracks, durch die jede Party zu einem Abriss wird und die die Crowd zum ausflippen bringen.

1. Rebekah – Kill Floor
2. Sharam – Crazi
3. LoSoul – Open Door
4. Joey Beltram – Energy Flash
5. Robert Hood – Museum
6. Clouds – Complete Control (Slam remix)
7. Sven Wittekind – Disturbed
8. Tesla 286 – Umlaufbahn (Jonas Kopp Remix)
9. Justice – Stress
10. Secret Cinema & Egbert – Maximaal

Das könnte dich auch interessieren:
Tracks, die uns auf eine Reise schicken
10 Tracks für die ihr garantiert keine Drogen braucht
10 Tracks, die perfekt für euer DJ-Intro sind
10 Techno-Tracks, die einfach immer gehen