Nur noch weniger als zwei Wochen, dann ist es endlich soweit. Das Festival Nature One findet zum 25. Mal statt und will dies ausgelassen feiern. Natürlich wieder auf der Raketenbasis Pydna in Hunsrück. Mit dabei sind Ikonen wie Sven Väth, DJ Rush, Len Faki, Fjaak, Reinier Zonneveld, Rødhåd und viele mehr. Aber auch beliebte DJs aus anderen verschiedenen Genre sind dabei, wie zum Beispiel Minupren, Da Tweekaz, Neelix und Da Hool. Wir freuen uns schon riesig und stimmen uns schon jetzt musikalisch ein. Deshalb sind hier zehn Tracks für euch, mit denen ihr euch ordentlich auf die Nature One 2019 einstimmen könnt.

 

1. DJ Hyperactive – Wide Open (Len Faki DJ Edit)
Dieser Klassiker von Faki darf keinesfalls fehlen.

2. Reinier Zonneveld – Eye is Key
Ein bisschen Acid-Techno schadet nie.

3. Fjaak – Turn It Up
Ganz neues Material von Fjaak.

4. Phaxe – Angels of Destruction (Neelix Remix featuring Caroline Harrison)
Closing auf der Main Stage, wenn die Sonne aufgeht. Gänsehaut!

5. SHDW & Obscure Shape – Wenn Die Masken Fallen (Rødhåd Version)
Die perfekten Vibes für den Century Circus.

6. Sven Väth – Komm
Der Baba darf natürlich auch nicht fehlen. Hier ein Track aus alten Zeiten.

7. Da Hool – Meet Her At The Loveparade
Guter Klassiker, der nicht fehlen darf beim 25-jährigen Jubiläum!

8. Linkin Park – In The End (Markus Schulz Tribute Remix)
Auch Markus Schulz wird auf dem Open Air Floor spielen. Einer unserer Lieblings-Tracks.

9. Bentech & Sis No One Takes Me Down (Ben Dust Remix)
Unser Lieblings-Track von Ben Dust. Geht einfach immer. Wir freuen uns besonders auf sein Set im Century Circus.

10. Flug – Rejected (Sam Paganini Remix)
Sam Paganini darf natürlich auch nicht fehlen.

 

 

 

Das könnte dich auch interessieren:
10 Tracks, die die Ruhr-In-Love gerockt haben
10 Tracks, die wir am Ende eines Sets hören wollen
10 Techno-Tracks, die ganze Soundsysteme zerstört haben