Foto via: Facebook

12 Jahre junger Japaner ist neuer DMC-DJ-Weltmeiser Foto via: Facebook


12 Jahre junger Japaner ist neuer DMC-DJ-Weltmeister

Der gerade mal 12 Jahre alte DJ Rena hat die diesjährigen DMC World DJ Championships gewonnen und ist somit der jüngste Gewinner in der Geschichte dieser renommierten Meisterschaft. Der Wettbewerb existiert seit mehr als 30 Jahren und wird von Technics und Ortofon finanziert.

Gegen DJs aus 16 verschiedenen Ländern trat der kleine Japaner an und zählt nun genauso zu den Gewinnern wie DJ Craze, Mixmaster und Q-Bert. Vor dem Sieg von Rena war A-Trak der jüngste Gewinner der DMC World DJ Championships. Das war 1997 und der Kompagnon von Armand van Helden war damals 15 Jahre alt.

Hier ist das offizielle Video von DJ Renas Siegerbeitrag des Wettbewerbs.

Das könnte dich auch interessieren:
Mix on the Move: Pioneer WeDJ für AndroidTM auf Google Play
DJ Awards 2017 – die Gewinner
Auch Star-DJs können nicht immer abliefern – Tiga entschuldigt sich bei Fans
Empra – der Gewinner des DJ-Contests auf dem New Horizons Festival im Interview