Mensch, wie die Zeit vergeht…Vor 15 Jahren gründete Oliver Koletzki das Label Stil vor Talent – auch im Jahre 2020 noch eines der prestigeträchtigsten und erfolgreichsten Labels für elektronische Musik aus Deutschland.

Das 15-jährige Bestehen muss selbstredend gefeiert werden, und zwar in Form einer mehrteiligen Jubiläums-Compilation, dessen erster Teil am 14. August erscheint.

“15 Years of Stil vor Talent | Part 1” ist eine perfekte musikalische Mischung – von dreckig-bösen Dancefloor-Krachern bis hin zu sanft-melodischen Afterhour-Sounds – alles ist dabei.

Vertreten sind unter anderem die jungen und aufstrebenden Künstler Sam Shure und Cioz, die der Compilation mit ihren Beiträgen einen frischen, lebendigen Touch verleihen, der sich durch das gesamte Album zieht.

An Board sind außerdem Township Rebellion & Kellerkind mit “Bird Vision” sowie Deer Jade, die mit ihrem individuellen Nu-Rave-Track “Let Go” eine ordentliche Portion mystischen Groove beisteuert.

Für Knallgas auf dem Dancefloor sorgt schließlich unsere Sisyphos-Herzensdame Yetti Meissner mit ihrem allerersten Release überhaupt – “Nadir”.

Die gesamte Tracklist zu “15 Years of Stil vor Talent | Part 1”:

1. Sam Shure – Korrelate
2. Cioz – Chapter 5
3. Daniele Di Martino, Rauschhaus & Robin Schellenberg – Avior
4. Township Rebellion & Kellerkind – Bird Vision
5. Hidden Empire – Agonda
6. Deer Jade – Let Go
7. Brigado Crew & Ubbah feat. Guille Sniezyk – Blast Strings
8. Moonwalk – Pink Clouds
9. Boy Next Door – Kore
10. Annett Gapstream – Finally (Max Tresher Remix)
11. Yetti Meissner – Nadir

“15 Years of Stil vor Talent | Part 1” erscheint am 15. August.

Das könnte dich auch interessieren:
Oliver Koletzki und Niko Schwind – Agitation (A Tribe Called Kotori)
andhim & Koletzki – neue Podcast-Folge mit brisanten Themen
Township Rebellion (Stil vor Talent) – All-Time-DJ-Charts 2020