Die australische Electronica-Band The Avalanches kündigen eine Jubiläums-Edition ihres Debütalbums „Since I Left You“ an. Zusammen mit einem neuen Artwork, das von Matt Maitland neu entworfen wurde und Linernotes, die von dem Musikautor Simon Reynolds stammen, enthält das Paket eine Reihe von Remixen und Versionen, die alt, selten, vergessen sowie brandneu sind. In der Sonderedition finden sich unter anderem Bonus-Arbeiten von Leon Vynehall, MF Doom, Edan Exists, Carl Craig oder Sun Araw.

„Ich erinnere mich sehr deutlich an ein paar Dinge“, sagt Robbie Chater, der mit Tony Diblasi auch 2021 noch die Seele von The Avalanches ist. „Wir entschieden uns, keine unserer Stimmen darauf zu haben, was es haltbar machte, weil es eine Art Übertragung ist. Nichts stempelt es auf diese Zeit ab. Außerdem haben wir darauf geachtet, dass wir keine trendige Software aus dem Jahr 1999 oder 2000 verwenden. Es scheint also einfach in der Zeit zu schweben. Es ist fast wie eine Erkundung unserer Beziehung zur Welt und zur Musik. Rückblickend bin ich stolz auf diese Platte, da sie ein reiner Ausdruck von Freude und Liebe ist, das Herz auf der Zunge trägt und frei von Ironie ist.“

 

„Since I Left You“ erschien im November 2000 auf Modular Recordings und wurde für neun ARIA Awards nominiert. Mit dem Werk gewann die Band sechs australische Dance Music Awards. Kein Album hat jemals so Geschichte geschrieben wie das Debüt von The Avalanches. In akribischer Kleinarbeit aus den Second-Hand-Plattenkisten von Melbourne herausgesucht, ist „Since I Left You“ ein beispielloser Akt musikalischer Erfindung, der durch die liebevollen Hände junger musikbesessener DJs und Musiker*innen zum ultimativen Party-Soundtrack mit Wohlgefühl erblühte. Die gleichnamige Album-Single erfreute sich großer Beliebtheit in Großbritannien. Das Video zur Single wurde bei den EMAs zum „Video des Jahres“ gekürt.

Hier könnt ihr das am 4. Juni erscheinende Release bereits digital vorbestellen. Die Vierfach-Vinyl- und Doppel-CD-Variante findet ihr hier.

Tracklist:
A1. SINCE I LEFT YOU
A2. STAY ANOTHER SEASON
A3. RADIO
A4. TWO HEARTS IN 3/4 TIME
B1. AVALANCHE ROCK
B2. FLIGHT TONIGHT
B3. CLOSE TO YOU
B4. DINERS ONLY
B5. A DIFFERENT FEELING
C1. ELECTRICITY
C2. TONIGHT MAY HAVE TO LAST ME ALL MY LIFE
C3. PABLO’S CRUISE
C4. FRONTIER PSYCHIATRIST
D1. ETOH
D2. SUMMER CRANE
D3. LITTLE JOURNEY
D4. LIVE AT DOMINOES
D5. EXTRA KINGS
E1. SINCE I LEFT YOU (CORNELIUS REMIX)
E2. TONIGHT MAY HAVE TO LAST ME ALL MY LIFE (EDAN REMIX)
E3. FRONTIER PSYCHIATRIST (MARIO CALDATO JR.’S 85% REMIX)
E4. CLOSE TO YOU (SUN ARAW REMIX)
F1. SINCE I LEFT YOU (STEREOLAB REMIX)
F2. FLIGHT TONIGHT (CANYONS TRAVEL AGENT DUB)
F3. RADIO (SINKANE REMIX)
G1. SINCE I LEFT YOU (PRINCE PAUL REMIX)
G2. ELECTRICITY (HARVEY’S NIGHTCLUB REEDIT)
G3. SUMMER CRANE (BLACK DICE REMIX)
G4. EXTRA KINGS (DEAKIN REMIX)
H1. TONIGHT MAY HAVE TO LAST ME ALL MY LIFE (MF DOOM REMIX)
H2. TONIGHT MAY HAVE TO LAST ME ALL MY LIFE (DRAGGED BY LEON VYNEHALL)
H3. A DIFFERENT FEELING (CARL CRAIG’S PAPERCLIP PEOPLE REMIX)
H4. THANK YOU CAROLINE (ORIGINAL AVALANCHES DEMO TAPE)

Das könnte dich auch interessieren:
„Our World“ – GusGus veröffentlichen dritte Single aus kommenden Album
Myd feiert sein Album-Debüt mit „Born A Loser“ auf Ed Banger
The Avalanches kündigen drittes Album an: „We Will Always Love You“