Fantastische News aus England: Das Techno-Duo Spektre veröffentlicht erstmals seit über sechs Jahren ein neues Studioalbum.

Paul Maddox und Rich Wakey, so heißen die beiden Jungs, gehören zu den absoluten Erfolgsgaranten im Techno-Business. Allein auf Spotify verzeichnen sie rund 500.000 Streams pro Monat. Anerkennung gibt es auch von ganz oben: Adam Beyer, Carl Cox, Alan Fitzpatrick und Pleasurekraft haben die Briten bereits in den höchsten Tönen gelobt und spielen ihre Tracks regelmäßig in ihren Sets.

Apropos Pleasurekraft: Auf dessen Imprint-Label Kraftek erscheint das neue Album von Spektre, welches den Namen “Against a Dark Background” trägt. Und das wird auch Zeit, denn ihr letztes Studioalbum “Cyclic Operations” datiert aus dem Jahre 2013 und liegt somit schon einige Jahre zurück.

Das Warten wird sich definitiv lohnen, denn wie Maddox und Wakey betonen, haben sie unglaublich viel Zeit und Fleiß in ihr neustes Projekt investiert. “Wir haben uns monatelang eingeschlossen und tonnenweise Ideen zusammengetragen.”, so die beiden Engländer.

Na, wenn das nicht viel versprechend klingt…

Spektre – “Against a Dark Background” erscheint Anfang 2020 auf Kraftek.

 

Quelle: Facebook


 

Bildquelle: Spektre – Offizielle Facebookseite

Das könnte dich auch interessieren:
Ende Oktober erscheint eine neue Drumcode-EP
Zwei auf einen Streich: Charlotte de Witte kündigt neue EPs an