Welcome to the Future

So, Leute! Falls ihr es noch nicht mitbekommen habt: Der Frühling ist da! Und mit ihm rückt die Festivalsaison 2018 näher und näher. Damit ihr bei der Vielzahl der Ohne-Ende-Abfahrt-Partys nicht den Überblick verliert, checkt einfach regelmäßig unseren stets up-to-date gehaltenen Festivalkalender: www.fazemag.de/festivalkalender.
Dort findet ihr auch den Link zu Welcome to the Future – einem Festival, das 16 Kilometer nördlich von Amsterdam stattfindet. Und zwar nicht irgendwo im Nirgendwo – nein! Zur Partylocation hat man das Het Twiske Naherholungsgebiet auserkoren. Von 12 Uhr morgens bis 12 Uhr nachts stehen hier unter anderem Dubfire, Joris Voorn und Ilario Alicante an den Decks. Damit ihr euch im Vorfeld so richtig in Stimmung raven könnt, haben wir die Zahnräder unsere grauen FAZE-Zellen mal angekurbelt und euch 5 penibel gewählte Sets zusammengestellt, mit denen ihr euch schon jetzt in den Festivalmodus beamen könnt.

Set 1 – Pan-Pot Closing @ Welcome to the Future Festival 2016

Set 2 – Andhim @ Welcome to the Future Festival 2016

Set 3 – Dave Clarke @ Welcome to the Future Festival 2017

Set 4 – Pig & Dan @ Welcome to the Future Festival 2017

Set 5 – Nu & Acid Pauli @ Welcome to the Future Festival 2012

Welcome to the Future Festival // 21.07.2018 // Het Twiske, Amsterdam / Holland
Line-up: Dubfire, Joris Voorn, Pan-Pot, Ilario Alicante, Chris Liebing, Dax J, Charlotte de Witte, Green Velvet, Andhim, Agoria, Karotte, 2000 and One, Daan Groeneveld, Patrice Bäumel u.v.a.

Das könnte dich auch interessieren:
Festivalkalender 2018
Ruhr in Love 2018 – Das elektronische Familienfest
Balaton Sound am Plattensee: Auch Sven Väth und Kölsch kommen

www.welcometothefuture.nl