reptile


Zunächst die traurige Nachricht: Die Dänen Mads Damsgaard Kristiansen und Esben Valløe (rechts im Bild) aka Reptile Youth gehen nach zwei gemeinsamen Alben ab sofort getrennter Wege. Das einstige Duo ist jetzt das Soloprojekt von Mads, während Esben unter dem Namen Antonio Gram bereits etwas Neues am Start. Man habe sich in aller Freundschaft getrennt, teilen die zwei auf Facebook mit. Das ist dennoch schade, denn ihre Live-Auftritte waren schlicht legendär.

Doch eine erste Single von Antonio Gram findet sich jetzt auf SoundCloud und spendet trost, denn sie klingt äußerst vielversprechend. Das Stück trägt den Titel “Demons” und entstand unter der Mithilfe zweiter Landsleute, Sängerin Emma Sehested und Produzent ELOQ. Ein atmosphärisches, melodisches Electropop-Stück, das Frühlingsgefühle weckt. Ein Album von Antonio Gram soll dann bald folgen.

www.facebook.com/antoniogrammm