Ableton Live 9
Ableton kündigt ein Upgrade seiner Musik-Software Live an, voraussichtlich im ersten Quartal des kommenden Jahres wird „Live 9“ erscheinen.
Natürlich wird es mit der neuen Version auch einige neue Funktionen geben, hier ein kleiner Überblick:


– Automation in der Session-Ansicht aufnehmen: Zeichnen Sie in der Session-Ansicht beliebige Parameterfahrten in
Echtzeit direkt in den Clips auf. Automationsdaten in Clips können zwischen Arrangement- und Session-Ansicht übertragen
werden.
– Sounds schnell finden: Greifen Sie im neuen Browser direkt auf Sounds, Effekte, Instrumente, Samples, eigene Inhalte und
mehr zu. Dank übersichtlicher Gliederung, Tastaturnavigation und Volltextsuche finden Sie alles schnell und intuitiv.

– Neue Sounds entdecken: Lassen Sie sich durch die große Auswahl direkt spielbarer Klänge inspirieren. Die Sounds – in
Suite 9 über 3.500 – wurden von mehr als 40 Musikern, Sound-Designern und -Engineers speziell für Live kreiert. In Live 9
sind alle Sounds für den neuen Browser und die flexible Formung über Makro-Regler optimiert.

– Perfekt abmischen: Gestalten Sie Ihren Sound – etwa mit Lives neuem Effekt Glue, der den Bus-Kompressor eines
klassischen 80er-Jahre-Pultes authentisch nachbildet. Auch die übrigen Studioeffekte in Live 9 klingen besser und können
mehr als zuvor. In EQ Eight können Sie Bänder isoliert abhören und ein Spektrum-Display einblenden. Gate und
Compressor zeigen Ihnen die Dynamik-Absenkung auf Wunsch als zeitabhängige Kurve.

– Musik aus Samples gewinnen: Lives neue Werkzeuge „Harmony/Melody/Drums to MIDI” verwandeln Audio in MIDI:
Spielen Sie Akkorde, Melodien oder Drum-Grooves aus Audio-Samples mit beliebigen MIDI-Sounds ab. Singen oder
klopfen Sie Melodie- oder Groove-Ideen ein, und bauen Sie Ihren Song auf den entstehenden MIDI-Clips auf.

Die Live-9-Produktpalette gliedert sich in „Intro” (Download: EUR 79), „Standard” (zuvor „Live”, Download: EUR 349)
und „Suite” (Download: EUR 599).
Die Preise für Upgrades auf Live 9 Standard oder Live 9 Suite richten sich jeweils nach der Live-Version, von der aus das
Upgrade erfolgt.

Weitere Infos findet ihr hier:
www.ableton.com/de/live/new-in-9

Des Weiteren präsentiert Ableton auch die Hardware Push: dynamische Pads, Buttons, Drehregler und ein brillantes Display sorgen für neue Wege in der Umsetzung deiner musikalischen Ideen.  Ebenfalls voraussichtlich verfügbar im ersten Quartal 2013, Preis 499 EUR.
Ableton Push