Universal
Im Spätsommer erschien die Compilation „about: berlin“ – ein feiner Überblick über das bunte musikalische Treiben rund um unsere Hauptstadt. Mit Erfolg, die House-lastige Mischung erfreute sich großer Beliebtheit und führte nun zu einer Neuauflage. Volume 2 wird ab dem 4. Januar 2013 erhältlich sein und beinhaltet Künstler wie Till von Sein, Paul Kalkbrenner, Dirty Doering, The Whitest Boy Alive oder Solomun.


Tracklist:
CD1:
01 Laing– Morgens immer müde
02 Lana Del Rey – Ride/Wes James Remix
03 Asaf Avidan & The Mojos – Different Pulses/Joris Delacroix Remix
04 Sam Sparro – Happiness/The Magician Remix
05 Lukas Graham – Ordinary Things/Wankelmut Remix
06 Florence + The Machine – Spectrum/Maya Jane Coles Remix
07 Drauf & Dran – Elise/Alle Farben Remix
08 Laid Back – Bakerman/Soul Clap Remix
09 Dirty Doering – I Would
10 Gonzales & Dirty Doering – I Am Europe/Dirty Doering Remix
11 Milkwish – Relajate/AKA AKA feat. Thalstroem Remix
12 Stereoclip – It’s About The Time
13 Paul Kalkbrenner – Jestrüpp
14 Jürgen Paape – So weit wie noch nie
CD2:
01 Fever Ray – When I Grow Up
02 Kleerup feat. Lykke Li – Until We Bleed
03 Friendly Fires – Paris/Aeroplane Remix
04 Finnebassen – If You Only New
05 Major Lazer feat. Amber of Dirty Projectors – Get Free/Phonique Half Vocal Remix
06 Solomun – Kackvogel – Video Version
07 Till von Sein feat. Tigerskin, Lazarus & Meggy – Non Existent Love/El_Txef_A Remix
08 Dapayk & Padberg – Sweet Nothings/Ryan Dupree Remix
09 Larse – So Long
10 Ruede Hagelstein & The Noblettes – A Priori/Noir Remix
11 Michael Mayer – Good Times/Smartphone Version
12 The XX – Crystalised/Edu Imbernon Remix
13 2raumwohnung – Wir werden sehen/Solomun Vox Remix
14 Parov Stelar – All Night

www.universal-music.de

Das könnte dich auch interessieren:
Gesammeltes Berliner House-Treiben: „about: berlin“