Bildschirmfoto 2014-09-04 um 16.01.14
Die Saarländer von Access machen mal wieder keine Gefangenen und ballern mit der „Strictly Bangerz EP” eine geballte Ladung Upfront Jump-Up der neueren Generation raus. Mit stampfenden Beats, beißenden Basslines und wenig Sinn für unnötigen Zierrat richten die drei Tracks der EP en gleichen Schaden im Club an, wie eine mit rostigen Nägeln gefüllte Splitterbombe. Access sind definitiv nichts für die Afterworkparty oder den netten Sektempfang am Pool – und das ist auch gut so. 7/10 feindsoul