lostfrequencies


Die Street Parade in Zürich steht wieder an. Direkt am Zürcher See gelegen, ist sie die größte Technoparade der Welt. Insgesamt gibt es 30 fahrende Bühnen, so genannte Love Mobiles, und sechs feste Bühnen entlang der Route. Genug Auswahl ist also vorhanden, um die Zeit von 13 bis 24 Uhr gut zu verbringen. Aber auch danach geht es fröhlich weiter.

Wer nach dem riesigen Happening noch nicht genug gefeiert hat, der sollte sich ins AURA begeben. Hier tritt einer der derzeit bekanntesten belgischen Acts überhaupt auf: Lost Frequencies. Der 1993 in Brüssel geborene Felix De Laet, hat mit seinem Remix von Easton Corbins „Are You With Me“ einen riesigen Hit gelandet. In Deutschland, Österreich, Schweiz, Belgien und weiteren Ländern erreichte sein Song die Spitze der Charts. Support bekommt er von diversen Acts der Züricher Szene. Tickets gibt es für umgerechnet 38 EUR plus VVK-Gebühren.

Line-up:
Lost Frequencies, Cedric Zeyenne, Mike Grieder, Dunkelmuth, Mike Scoop, Bangokid

Lost Frequencies – After Street Parade // 29.08.2015 – 22 Uhr // AURA, Zürich
www.aura-zurich.ch