AlanFitzpatrick


Alan Fitzpatrick startet mit einer neuen EP ins Jahr 2018. Am 23. März erscheint „The Colours of a Dream“ auf seinem eigenen Label We Are The Brave. Mit Stolz präsentierte er bereits auf seiner Facebook und Instagram Seite erste Ausschnitte und Live-Reaktionen.

Nachdem er seine letzte EP „El Jefe“ zusammen mit Sasha im Dezember letzten Jahres veröffentlichte, bringt er jetzt drei Tracks raus, die sehr verschieden sind, sich jedoch optimal ergänzen. Und das in seinem zehnten Jubiläumsjahr als DJ. Er selber sagt zu seinem EP-Release:
„Diese Tracks wurden alle in einer anderen Zeit und einem anderen Raum geboren und reichen von 2015 bis Ende des letzten Jahres. Aber ich denke, sie passen gut zusammen, was zeigt, dass wie bei fast allem, aber zweifellos allem Kreativen, es keinen Sinn macht, Dinge zu eilen.“
Das Produkt von zwei Jahren Arbeit und Ideen sind „Colours Of A Dream“, „Joy Rider“ und „Together Until The End“ und bieten einen facettenreichen Klang.

Erst letzten Monat haben wir ein Interview mit ihm geführt und mit ihm unter anderem über das anstehende Snowbombing Festival 2018 in Mayrhofen im Zillertal (Österreich) Anfang April gesprochen. Eine perfekte Gelegenheit also um sich die neuen Tracks auch live anzuhören.
Snowbombing 2018 – Interview mit Alan Fitzpatrick