Smooth–fluffigen Deephouse mit rotziger Attitüde bringt uns Alland Byallo mit dem dritten Release seines eigenen Labels. Die beiden eigenen Tracks sowie deren Remixe von Varoslav und Basic Soul, setzen auf entspannt groovigen House, der immer auch eine leichte Acidnote mit einfließen lässt und insgesamt sehr rund und in sich stimmig klingt. Der stärkste Track ist für mich „As you´re told“. Hier groovt sich das Beatgerüst mit neckischen Vocals und flippigen Fx-Geschichten ordentlich einen zurecht, während die Percussions stoisch ihre Runden drehen, ohne zu nerven. 7 Points / Rusty

www.allandbyallo.com