In der undurchsichtigen Geschichte um den Tresor-Resident Pacou – wir berichteten HIER darüber – hat sich nun auch Amelie Lens zu Wort gemeldet – via Twitter. Darin bemerkte sie, dass Pacou auch schon mal für sie ein etwas merkwürdiges Feedback bei einem Release hinterlassen hat. Aber lest selbst:

Das könnte dich auch interessieren:
Neue Netflix-Serie „How To Sell Drugs Online (Fast)“
Musik von Skrillex schützt vor Mücken