Amnesia Ibiza verkündet 2021-Events in umgekehrter Reihenfolge


Das nennt man doch mal vorausschauend: Da hat die Ibiza-Saison 2021 noch gar nicht gestartet, da kommt der wohl legendärste Nightclub der “Weißen Insel” mit dem Announcement daher, was die diesjährige Closing-Party angeht. Cool. So dürfen wir euch gerne verkünden, dass man im Amnesia Ibiza die diesjährige Season am 23. Oktober schließen wird – in der Hoffnung, dass sie aber auch überhaupt mal startet. Geplant ist wie immer Anfang Juni.

Los geht es – wenn Corona es zulässt – am 1. Juni mit Judge Jules, Sean Hughes und Seb Fontaine. Unter anderem. Tickets hierfür gibt es bereits im Vorverkauf, für 33 EUR im Early-Bird-Modus. Weitere Daten stehen zwar fest, sind aber in Sachen Line-up noch mit “t.b.a.” vermerkt. Ob das einen Grund hat? Ja, hat es. Denn im Hause Amnesia hat man beschlossen, das Partypferd von hinten aufzurollen. Will heißen: Man verkündet die Events in umgekehrter Reihenfolge, und startet somit mit der erwähnten Closing-Party. Das Line-up steht noch nicht fest, wird aber in baldiger Bälde bekanntgegeben. Step by Step wird dann enthüllt, was die Tage und Wochen zuvor abgeht. Sobald wir hierzu News haben – genau.

Ansonsten könnt ihr auch eifrig die offiziellen Channels des Amnesia Ibiza checken:
Website
Facebook
Instagram
Twitter

Amnesia Closing-Party // 23.10.2021 // Amnesia, Ibiza (Spanien)

Das könnte dich auch interessieren:
Ibiza atmet auf: erste Öffnungen ab März
“Partys, Drogen und Hippies”: Doku in der ZDF-Mediathek verfügbar
“Born Balearic”: Ibiza-Doku über den “Spirit of Ibiza” jetzt kostenlos
Hallo Ibiza? Spanien möchte im Frühjahr wieder Touristen empfangen