haush remixes.indd


Die beiden Jungs von Andhim kennen wir ja schon bestens. Das DJ- und Produzenten-Duo, das bereits unzählige Releases und Remixes auf angesagten Labels vorzuweisen hat, wird jetzt selbst geremixt. „Hausch“ stammt von der 2013er EP “The Wizard Of Us“ und war der Hit der EP. Die Remixes kommen von George Morel, Kölsch und Dürerstubens Alenoise feat. Annabelle und beeindrucken durch Qualität, schöne Atmosphäre und gute Laune. George Morel liefert uns wie gewohnt groovige Versionen des Zauberstückes. Der Groove Mix ist eine deepe House-Nummer, die die schöne Klangfarbe und den romantischen Flair beibehält. Der Mainstream Mix ist, wie der Name schon verrät, eher für das größere Publikum gedacht und zugänglicher. Dieser Remix übermittelt Sommergefühle und Urlaubsfeeling. Der Remix von Kölsch hört sich durch die Fülle der Vocals und Sounds, rascher und treibender an. Die Streicher und die Hervorhebung der Vocals runden die Techhouse-Version ab. Hier hört man doch eher die Eigenmarke Kölsch. Last but not least ist der Dürerstuben-Remix eine erotisch-warme Version – meiner Meinung nach ein Meisterstück. Die französische Stimme und das chillige Backing haben meine Erwartungen weit übertroffen. 8/10 Monique Azur.