Magenta Fee André Lehmann Fee003



André Lehmann – Magenta Fee (Fee003)

Nachdem ich euch im April über die “Rote Fee” informieren durfte, ist es mir nun eine weitere Ehre, euch die dritte Fee in Folge zu präsentieren. Die “Magenta Fee” hat erneut der Schweriner André Lehmann (ehemals Audiopunkz) in Eigenregie produziert. Wie schon bei der Fee001 komplettiert Produzent Ron Flatter auch diese EP mit seinem charakteristischen Remix. Ob es Zufall ist oder die Tatsache, dass ich Lehmanns´ Stil so sehr schätze – wieder ist das Original mein unschlagbarer Favorit!
Aufgeweckter und agiler als noch vor einem Jahr wird die magentafarbene Fee mit ihren markanten Claps und durchzogener Dramaturgie wohl noch viele Tanzflächen beflügeln.
Und dank der limitierten farbechten Vinyl dürfen sich auch die Plattenteller über optische Aufwertung freuen. Meine tun es jedenfalls.
9 Points. W!LD KAT

Mehr Infos:
www.soundcloud.com/andre-lehmann
www.facebook.com/AndreLehmann

Das könnte dich auch interessieren: 
www.fazemag.de/glanz-ledwa-andre-lehmann-rote-fee