Dj_Anna37174_thumb

Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr veröffentlicht die gebürtige Brasilianerin ANNA mit Speicher 105 eine starke EP auf der beliebten Speicher-Reihe von Kompakt Records. Wem Hidden Beauties nicht bekannt ist, der hat wohl im Jahr 2018 nicht viel Zeit auf dem Dancefloor verbracht. Von der Panorama Bar bis hin zu Awakenings wurde der Track unter anderem von DJ Ikonen wie Sven Väth, Chris Liebing und Adam Beyer rauf und runter gespielt.  Ein Lobeslied von Pitchfork gab es auch noch, sowie die Auszeichnung von Mixmag, als einer der besten Tracks des Jahres. Auch in unseren FAZE FORTY hat es die Künstlerin im Mai auf Platz 34 geschafft. Läuft bei ANNA würden wir mal sagen und jetzt haut sie mit „Remembrance“ die nächste Bombe raus. In Ihrer neusten Kreation stehen sich der gebrochene „Main Mix“ und sein four-to-the-floor Rendering gegenüber, mit „When I am only a dream“ verschlägt es Sie erneut in die Richtung ihrer Speicher 101. Richtig sweet ist auch ihre Bekanntmachung auf Instagram:“ Ihr könnt euch nicht vorstellen, wie glücklich ich bin, mit meinem zweiten Speicher-Release wieder bei @kompaktrecords zu sein.“.

Veröffentlicht wird das gute Stück am 5. Oktober 2018.

Das könnte dich auch interessieren:
Faze Forty Mai 2018
T.Raumschmiere/Reinhard Voigt – Speicher 104
Roosevelt – Young Romance