Archive einem bestimmten Genre zuzuordnen, ist schier unmöglich. Gerne werden die Briten mit Bands wie Pink Floyd und Massive Attack verglichen, was ihr musikalisches Spektrum schon mal ganz gut verdeutlicht. Elektronische Programmierung trifft auf progressive Rocksounds und beides vermengt sich mit opulenten Streicherarrangements. In diesem Sinne macht auch das inzwischen neunte Album keine Ausnahme und bietet ein wahres Füllhorn an Emotionen und Dramatik. Archive sind meisterhaft darin, bombastische Songs so zu präsentieren, dass es niemals peinlich wird, sondern immer den gewünschten Effekt erzielt: mit cineastischen Soundcollagen den Hörer im Innersten zu berühren. Und diesbezüglich ist auch „With Us …“ wieder ein voller Erfolg. Die zwölf Stücke, die ein homogenes Ganzes ergeben, für das man alle ineinander überblendet und keine Pausen entstehen lässt, nimmt immer wieder Fahrt auf und entwickelt eine einzigartige Dynamik. 9 Points NicolA

www.archiveofficial.com