Foto: facebook

Foto: facebook


Das Arosa Electronica Festival findet vom 11. bis zum 18. März zum fünften Mal in Arosa in der Schweiz statt. Eine Woche lang können Besucher feinste Klänge von elektronischer Musik von nationalen und internationalen Top Artists in 14 Locations genießen.

Auch in diesem Jahr haben sich die Veranstalter wieder einige neue Specials einfallen lassen, die das Event zu einem unvergesslichen Erlebnis machen. Es erwarten euch Partys am Tag und in der Nacht im außergewöhnlich schönen Skigebiet von Arosa in Graubünden.

Auf dem Line-up stehen große Namen wie der Betreiber des Katermukke Labels, Dirty Doering oder der Berliner DJ und Producer Sascha Braemer. Außerdem wird der Singer-Songwriter Monolink eine seiner atemberaubenden Live-Performances zum Besten geben.

Es gibt viele verschiedene Arten von Tickets für das Festival. Ob nur für ein Wochenende, nur für ein einzelnes Event oder gleich für die komplette Woche. Für jedes Bedürfnis gibt es ein zugeschnittenes Paket.

Für weitere Infos und Tickets einfach die Website arosaelectronica.com besuchen.

Arosa Electronica 2018 // 11.-18.03.2018 // Arosa, Graubünden (CH)
Line-up: Dirty Doering, Sascha Braemer, Monolink (live), Anja Schneider, Lexer, Format:B, Karotte, Kalipo (live), Dario D’Attis, Einmusik, Be Svendsen, Animal Trainer u.v.m.

Das könnte dich auch interessieren:
Festivalkalender 2018
Tekknotopia 2018 – “From Techno To Tekkno”
Uva Festival 2018 – Tanzen im UNESCO-Weltkulturerbe
“Zurück zu den Wurzeln”-Festival 2018 – Willkommen in der Wurzelwelt