Aufgedeckt: Gefährliche Drogen auf Soundcloud beworben

Eine neue Untersuchung der BBC hat fast 3.000 Werbeanzeigen für starke synthetische Opioide auf der Musikstreaming-Plattform SoundCloud ergeben. Einige der Anzeigen, die inzwischen von der Website entfernt wurden, reichen bis zu einem Jahr zurück. SoundCloud reagierte auf die Entdeckung und erklärte, man sei Opfer von „schlechten Schauspielern“ geworden. In den Beiträgen wurde für Nitazen geworben, … Aufgedeckt: Gefährliche Drogen auf Soundcloud beworben weiterlesen