Das Label von DJ Tennis feiert die Katalognummer 50 und konnte dafür Autarkic  mit seinem neuen Album „Terms and Conditions“ gewinnen. Der aus Tel Aviv stammende Producer präsentiert hier sein drittes Album, das zu einer Fusion aus alle möglichen Ecken des elektronischen Kosmos verschmilzt. Elecotronica-Wolken tanzen über Vocals, der Bass schiebt ordentlich an, die Keys hüpfen im Takt, Lo-Fi-Sounds wabern über den Horizont, Prog-Elemente wälzen Beat-aufwärts und ein bisschen Dub kreist auch noch über der Techno-Sound-Konstruktion. 8/10 Grobi Neumann