Autor: andre

Trance ist tot – Armin van Buuren macht jetzt Funk-Pop

Tja, was David Guetta kann, das kann ich schon lange. So etwas hat sich wohl der Armada-Chef und Trance-Gott Armin van Buuren bei der Produktion seiner neuen Single gedacht. Oder hat er sich doch eher am großen Erfolg vom – laut Forbes Magazin – reichsten DJ der Welt Calvin Harris orientiert? Fakt ist in jedem Fall, dass „Sex, Love & Water“ nur sehr wenig an den Armin van Buuren erinnert, den wir als Trance-Fans für seine ‚A State Of Trance‘-Radionsendungen und seine DJ-Sets schätzen. Die Produktion – obschon eingängig und Radio-tauglich – klingt total austauschbar und hätte von jedem...

Read More

Dringende Pillenwarnung: Die Tomorrowland-Pille kann Euch umhauen

Diese Pille dürften einige von euch bereits kennen. Allerdings ist sie jetzt noch stärker dosiert unterwegs. Deswegen: Passt doppelt auf euch auf. Gerade diejenigen, die sich nicht auskennen mit XTC neigen zur Überdosierung, die – wie im Falle der Time Warp in Argentinien – mit dem Tod enden kann – nachzulesen hier. Die aktuell kursierende, violettfarbene Tomorrowland-Pille beinhaltet 275 mg MDMA*HCI, was fast dreimal so stark wie eine herkömmliche XTC-Pille ist. Nach Insider-Informationen soll es neue Wege geben, MDMA in stärkeren Dosen herzustellen, wie ein niederländisches Drogenlabor stolz verkündet haben soll. Die Holländer haben angeblich ein neues Rezept gefunden, das...

Read More

Captain-America-Kokain überschwemmt Südamerika

Vergangenen Dienstag machte die mexikanische Polizei einen skurrilen Drogenfund. In Ciudad Juárez, einer Grenzstadt in Nordmexiko, fanden die Beamten auf einer öffentlichen Toilette des zentralen Bahnhofs einen Karton mit der rätselhaften Aufschrift „Rayter“. Im Star-Wars-Universum handelt es sich bei „Rayter“ um einen Sektor im Äußeren Rand der Galaxis. Ob das hiermit gemeint war, ist zumindest zweifelhaft. Jedenfalls schlugen die polizeilichen Spürhunde an und als die Beamten in den Karton blickten, fanden sie keine Bombe oder einen Star-Wars-Todesstern sondern eine niedliche Captain-America-Plüschpuppe. Allerdings war das hier doch wohl eher Captain Koks, denn in der Plüschpuppe hatten Unbekannte einen faustgroßen, in...

Read More

15 besondere Clubs in denen ein DJ aufgelegt haben sollte

Wir haben uns mit Legenden der Club-Kultur auseinander gesetzt. Mit noch geöffneten Clubs und mit leider geschlossenen. Dabei ist uns die Frage in den Sinn gekommen, von welchen Clubs DJs wohl am meisten schwärmen. Diese 15 Clubs haben wir ausgewählt. Natürlich kann diese Liste nicht vollständig sein. Aber vielleicht ist sie für euch eine Motivation, uns eure Lieblingsclubs mitzuteilen. Tresor, Berlin, Deutschland Der Techno-Club schlechthin! Seit der Eröffnung 1991 wurde der 1926 erbaute Tresorraum des Wertheim-Kaufhauses zum weltweiten Synonym für Techno. Residents im alten Tresor waren u.a Tanith, Jonzon und Rok, aber auch viele internationale DJs wie Jeff Mills,...

Read More