Autor: dr.nacht

„Berlin Bouncer“ – jetzt auf DVD!

„Berlin Bouncer“ ist ein Film übe die drei legendärsten Türsteher Berlins, die seit 25 Jahren die Clubkultur der Hauptstadt nicht nur begleitet, sondern sicherlich auch mitgeprägt haben. Regisseur David Dietl hat Sven Marqardt (Berghain), Frank Künster und Smiley Baldwin mit der Kamera begleitet. Während Künster aus Westdeutschland nach Berlin zog, bewachte Baldwin als G.I. noch die Grenze zum Ostteil der Stadt, wo Marquardt als Punk und Fotograf unterwegs war. Dietl begleitete die drei Charakterköpfe nicht nur bei der Arbeit, sondern konnte auch einen Blick in ihren Alltag werfen. Der Film ist ab sofort auf DVD und als VoD erhätlich!...

Read More

10 Techno-Filme, die wir uns immer wieder gerne anschauen

Techno, House & Party und Spielfilme, selten nur eine gute Kombination. Authentizität, Spannung, die passenden Schauspieler, eine gute Story und natürlich die Musik sollten stimmen. Wir haben hier zehn Film für euch rausgesucht, wir uns immer wieder gerne anschauen.    01. Magical Mystery (2017) Techno in den 90ern, nach der gleichnamigen Romanvorlage von Sven Regener.   02. Eden (2014) Der französische Film dreht sich um Paris in den frühen 90ern und French House.   03. Trainspotting (1996) Und wieder die 90er, der englische Kultfilm mit dem großartigen Soundtrack.   04. Fraktus (2012) Wer hat’s erfunden? Fraktus, die Erfinder von...

Read More

Kalender: „Places 2020 – Vergangene Orte Berliner Subkultur“

Vor einem Jahr brachten Tine Fetz und Daniel Schneider den Jahreskalender „Places 2019 – Berliner Cluborte der Vergangenheit“ raus, der uns ehemalige Clublegenden der Hauptstadt präsentierte, gezeichnet von Tine Fetz. Das Projekt geht nun in die nächste Runde, für das kommende Jahr gibt es den Kalender „Places 2020 – Vergangene Orte Berliner Subkultur“, der vergangene Orte der Berliner Jugend- und Subkultur der 70er- und 80er-Jahre abbildet, wie z. B. Metropol, La Belle, Dschungel, das Zirkuszelt vom ersten Tempodrom, Werner-Seelenbinder-Halle oder Insel der Jugend. Der Kalender kann in Berlin im Archiv der Jugendkulturen für 18 EUR erworben werden oder ihr bestellt...

Read More

„Never Look Back“ – neue Single von Boris Brejcha

Nachdem in den letzten Wochen schon die Singles „Happinezz“ und „Gravity“ erschienen sind, hat Boris Brejcha mit „Never Look Back“ eine weitere Vorab-Auskopplung aus seinem neuen Album ins Rennen geschickt. Ganz frisch dazu gibt es nun auch ein Video, das ihr euch hier anschauen könnt. Der neue Longplayer wird im Januar erscheinen, knapp vier Jahre nach seinem letzten Album „22“. Falls ihr Boris Brejcha live in Aktion erleben wollt, das hir sind die kommenden Termine: 26.10. – Berlin, Velodrom 08.11. – Ludwigshafen, Loft Club 09.11. – München, Zenith 16.11. – Stuttgart, Wagenhallen 21.11. – Hamburg, Docks 22.11. – Hamburg,...

Read More

Pet Shop Boys veröffentlichen „Dreamland“-Remixe

Die Pet Shop Boys werden im Januar ihr neues Album veröffentlichen, daraus zu hören gibt es schon die Single „Dreamland“ (feat. Years & Years), die am 25. Oktober als erweitertes Sigle-Paket erscheinen wird – mit Remixen und den zusätzlichen Songs „An Open Mind“ und die Bühnenversion von „No Boundaries“. Die Remixe stammen von den PSB selbst, von TWD und Jacques Renault. Produziert hat das neue Album der britische Produzent Stuart Price, der auch in der elektronischen Szene unter den Namen Jacques Lu Cont, Les Rythmes Digitales oder Thin White Duke aktiv war/ist und zudem auch Teil der Electro-Pop-band Zoot Woman...

Read More

Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.