Autor: FAZE Redaktion

Kevin Saunderson In The House (Defected)

Kevin Saunderson ist kein x-beliebiger Produzent und DJ aus Amerika. Er ist eine Ikone, auch wenn das nicht immer jedem bewusst ist, wenn es um Detroit Techno geht. Dabei schaffte er in seiner inzwischen 25 Jahre andauernden Karriere den bemerkenswerten und bei vielen anderen Künstlern oftmals verrissenen Schritt zwischen Kommerzialität und Underground. Inner City und E-Dancer skizzieren diesen Unterschied des KMS Record Gründers in wohl deutlichster Weise. Und so kommt es auf dieser Compilation zum Battle zwischen House und Techno, live gemixt angesiedelt zwischen progressiven Beats und rauem Technosound. Kenny Larkin ist mit einem neuen Track ebenso vertreten wie...

Read More

Johnny D presents – Disco Jamms Vol1 (BBE)

Hip Hop entstand aus Disco. Bei Johnny D handelt es sich um Johnny Demario, den Gründer des Kult-Labels Henry Street Music. Seinerzeit bekannt für extrem soulige House-Music, durch die Johnny D im New York der 80iger Jahre geprägt wurde. Angeblich hat er schon mit 12 Jahren angefangen aufzulegen und mit 15 schmuggelte er sich heimlich in Clubs wie das Studio 54 oder das Lovelight. Der Mann ist also schon ein Weilchen unterwegs und reich an musikalischer Erfahrung. Er betont immer wieder gerne, dass Hip Hop überhaupt erst entstehen konnte, weil es Disco-Musik gab. All das sollte man wissen, um...

Read More

I-Robots presents – We Are Opelic …! (Opelic)

Disco so präsent wie selten zuvor und dann auch noch aus dem Mutterland der zweiten Discobewegung (der 80er), aus Italien. Opelic ist ein Schmelztiegel vieler Spielarten, der von House über Elektro und Krautrock bis hin zu Techno und auch Disco reicht. Letzteres ist das zentrale Thema dieser Doppel-CD. Dabei beschränkt sich die Künstlerauswahl keinesfalls nur auf den heimischen südländischen Bereich, sondern zeichnet sich auch durch Verpflichtungen von Todd Terje, Giorgio Moroder oder Orlando Voom auf internationalem Parkett aus. Dementsprechend wird ein facettenreiches Discobild gezeichnet. Von elektrogeprägten Stücken (The Units „High Pressure Days“), über Jean Michelle Jarre-liken Gebilden (Beppe Loda...

Read More

„Crossed Paths“ von Shifted auf Mote-Evolver

Das Album „Crossed Paths“ von Shifted ist das erste Album, das auf dem Label Mote-Evolver veröffentlicht wird und gleichzeitig auch sein Debütalbum. Shifteds Ideen auf dieser CD sind gleichzeitig sehr feinsinnig, aber doch verwüstend. Als Produzent arbeitet er prinzipiell mit Texten bei denen er genau weiß, wann er mit ihnen spielen kann und wann nicht. Der Tonträger erscheint mit höchster Präzension und sicherem Auftreten. „Crossed Paths“ ist ab dem 2. April 2012 erhältlich. Tracklist: 01. Yearning 02. Out Of Tune 03. Bleeding Through 04. Coax 05. Leather 06. Colour Of The Fall 07. Suffocate 08. Relict 09. Lexis 10....

Read More

Matthias Tanzmann (Moon Harbour) – DJ-Charts Februar 2012

01. Nicole Moudaber – Hair (Leena) 02. Luna City Express – The Next Level (Moon Harbour) 03. Marc Schneider & Aera – Sumback (Circus Company) 04. Various Artists – Warehouse Vol.2  (Cargo Edition) 05. Detroit Swindle – The Wrap Around / Rozzo Remix (CDR) 06. Ramon Tapia – Day One (Remote Area) 07. Michael Melchner – Sumu (Loveletters From Oslo) 08. Arado & Marco Faraone – Goodfellas EP (Moon Harbour) 09. Savile & Olin – Horizon / Marlow’s Raw Perspective (Wazi Wazi) 10. Pele & Findling – Soul Kitchen / Nico Stojan Remix...

Read More