Autor: FAZE Redaktion

Decoside reloaded

Decosides “Reload”-Projekt startete 2008 mit der Erscheinung der Ersten von insgesamt drei Vinyls, die in Zusammenarbeit mit dem 2010 verstorbenen Produzenten Aaron Carl entstanden. Nun arbeitet Giacomo Moscatello, wie Decoside mit bürgerlichem Namen heißt, mit dem italienischen Label Eclipse Music zusammen, um die Doppel-CD “Reload” zu produzieren. Diese beinhaltet alle original Tracks der Vinyl-Releases, exclusives unveröffentlichtes Material, sowie eine Menge an innovativen Remixen wie z.B. von Atheus oder Martin Schulte. “Reload” wird am 15. März 2012 releast. www.eclipsemusic.eu Tracklist: CD1 1. Disorder 2. Reload 1 3. Reload 2 4. Reload 3 5. Reload 4 6. Reload 5 7. Reload 6 8....

Read More

Der Züricher Hive Club feiert sechsten Geburtstag mit neuer Compilation

Sechs Jahre lang darf man nun schon im berühmt-berüchtigten Hive in Zürich die Nacht zum Tage machen und dies soll ordentlich gefeiert werden. Nach der großen Geburtstagsparty im Februar erscheint nun die neue Compilation “6 Years Hive”, für alle die bei der großen Feier nicht dabei sein konnten. Mit auf dem Tonträger dabei sind unter anderem Gratulanten wie Luna City Express, SIS, oder Matthias Meyer. Mit einer bunten Mischung feinster europäischer House Musik wird das sechste Lebensjahr des Clubs zelebriert. “6 Years Hive” wird am 12. April 2012 auf dem hauseigenen Label Hive Audio veröffentlicht. Tracklist: 1. Jan Blomqvist...

Read More

Manuel Tur releast neues Album auf Freerange im April

Drei Jahre nachdem Manuel Tur sein erfolgreiches Debütalbum “0201” veröffentlichte, kommt nun seine neue Platte “Swans Reflecting Elephants” raus. Bei den zehn neuen Tracks bekam er der Essener Musiker dabei Unterstützung von Blakkat und Elina Mova. Tur hat sich in den letzten Jahren vor allem einen Namen durch sein zusammen mit Langenberg und Dplay gegründetes Label Mild Pitch gemacht. “Das Gemälde ‘Schwäne spiegeln Elefanten’ arbeitete als Metapher für mich, während ich das Album aufnahm und nach einem allgemeinen Sound suchte. Interessiert in umgängliche und poppige Musik, genauso aber in abstrakte Texturen, wollte ich diese beiden gegenteiligen Seiten vermischen wie...

Read More

Schlachthofbronx üben sich in “Dirty Dancing”

Nachdem sie letztes Jahr ganze vier EPs auf den Markt geworfen haben, kommen die Münchener Jungs von Schlachthofbronx in diesem Jahr mit ihrem neuen Album “Dirty Dancing” um die Ecke. Und der Name ist Programm: Es erwartet uns dreckige tanzbare Musik, die mit zahlreichen Stilen wie Ghettotek, UK Bass oder Dancehall und Reggae spielt. Vielseitiger und sogar ein wenig technoider ist das neue Werk geworden, welches mit mächtigen Bässen auftrumpft. Für die Vocals in ihren Nummern hat sich das Duo Unterstützung von Künstlern wie Doubla J, Gnucci Banana oder Natalie Storm geholt. Das Album erscheint am 30. März 2012...

Read More

Solee veröffentlicht mit “Night Shift” sein zweites Best-Of-Album

Auf in die zweite Runde: Das neue Best-Of-Album von DJ und Produzent Solee heißt “Night Shift” ist ab sofort bei beatport erhältlich. Bereits im März letzten Jahres veröffentlichte er eine ausgewählte Kollektion seiner letzten Produktionen und Remixe namens “Nocturnal Flowers”. Kooperiert hat Solee mit Künstlern wie John Tejada, Gui Burrato oder Tom Novy. Das Album bewegt sich stilistisch zwischen Deep-House bis hin zu Techno und transportiert natürlich wie gewohnt den melodischen Charakter des Solee-Sounds. Ab dem 9. März gibt es das Album auch auf allen anderen Download-Plattformen wie iTunes oder amazon. Tracklist: 1 Oasis 2 Aragorn 3 Ice 4...

Read More