Autor: FAZE Redaktion

Felix Kröcher (Dancefield) – DJ-Charts Februar 2012

01 Sian & Mladen Tomic – Front Pocket (Octopus) 02 Sam Paganini – Prisma (Drumcode) 03 Bart Skills – Burnin / Nicole Moudaber Remix (100% Pure) 04 Heiko Laux – Polyrythm (Rejected) 05 A. Mochi – Black Reigns (Figure) 06 D-Nox & Beckers – Follow Me / Santos Remix (Tronic) 07 Sable Sheep – Painting My Fur (Be As One) 08 Kölsch – Opa (Kompakt) 09 Exercise One – Top Score (Stop Thinking) (Cocoon) 10 Par Grindvik & Billie – Hold, Doubt, Back (Dr...

Read More

Rainer Weichhold (BluFin) – DJ-Charts Februar 2012

01 Solo – Cringe / Tripmastaz Remix (Kling Klong) 02 Pizeta – Klezmer / Aka Aka & Thalstroem Remix (Gold) 03 Untold – U-29 (R & S) 04 Bryan erry – Alphaville / Todd Terje Remix (CDR) 05 Martin Eyerer – Bells A Go / Bushwacka Remix (Kling Klong) 06 Rainer Weichhold – The Bridge / Jon Rundell Remix (BluFin) 07 Nick Olivetti – Hectic Guitar (Trapez) 08 Sable Sheep – Painting My Fur (BeAsOne) 09 The Wizard brian Cox & Roland Clark –The Deeper I Go / Mr. V Remix (CDR) 10 Lana Del Rey – Video Games / Rainer Weichhold & Nick Olivetti Remix...

Read More

Paper Recordings mit neuer Compilation in den Frühling

Das britische Label Paper Recordings veröffentlicht im Mai seine neue Compilation “Paper Cuts #1”. Vom skandinavischen Funk von Proviant Audio bis hin zu frischen Disco-Beats von Flash Atkins findet sich auf dieser Scheibe ein bunter Mix von erlesenen Tracks der  Label-Künstler. Als Bonus gibt es auf dem Album den bislang unreleasten Dicky Trisco Soft Piano Re-Rub von Sleazy McQueens “We Need To Reconnect”, der wie der Titel schon sagt, eine großartige. mit Piano versetzte Disco-House-Nummer ist. “Paper Cuts #1” erscheint als Doppel-CD am 21. Mai 2012. Tracklist: CD 1 1. Proviant Audio – Hey Lets Do It! 2. Crazy...

Read More

Die Games von Namco Bandai schmücken jetzt eure Wände!

Das japanische Unternehmen Namco Bandai und der auf den Druck hochwertiger Artworks aus Computer- und Videospielen spezialisierte Onlinedienst www.the-art-of-games.com äußerten nun, dass sie zukünftig zusammen arbeiten, um mit den Motiven der japanischen Videospiele Deutschlands Wände zu schmücken. Zum Start der Kooperation können Gamefans ab sofort zwischen Drucken der Klassiker Tekken, Soulcalibur, Ridge Racer Unbounded oder Beautiful Katamari auswählen. Die Bilder werden auf unterschiedlichsten Materialien wie z.B. Leinwand, Acrylglas oder Posterpapier gedruckt. Ein Muss für die wahren Nerds unter...

Read More

Counter Culture – Wer waren die Hipster?

Vielleicht fing alles mit Norman Mailers Essay „The White Negro“, mit Bebop-Hero Thelonious Monk und Beat-Poet William S. Burroughs an. Vielleicht startete der „Hipster“ seine Karriere irgendwann in den 50er-Jahren, als schwarze Jazzer zum Vorbild weißer Autoren wurden. Oder muss man bei Charles Baudelaire im 19. Jahrhundert losgehen? „What was the hipster?“ Unter diesem provokanten Titel fand 2009 eine Tagung des amerikanischen „n+1“-Magazins statt. Mit dabei waren intellektuelle Stars wie Mark Greif (durch seinen „Occupy!“-Band mal wieder gehypt), Patrice Evans (über „HipHop und Hipsterismus“) oder auch Jace Clayton mit einem Bericht über „Die Vampire von Lima“. Aus den dort...

Read More