Autor: FAZE Redaktion

Veitengruber (8bit)

 – DJ-Charts Februar 2012

01 Pele & Shawnecy – This Is Peaking (Cecille Numbers) 02 Mather Daniel & Michael Gracioppo – You Know Who (8bit) 03 Supermen Lover – Let me Show You / Veitengruber Remix (CDR) 04 Zoo Brasil – Slob / Nick Curly Remix (Sci-Tech) 05 Maceo Plex – Under the Sheets (No.19) 06 John Waynes – Brotha (White) 07 Guti – Speachless (Crosstown Rebels) 08 Rills – Icarus Drugs (8bit) 09 Timmnah Sommerfeldt – Fill Me Up (Enterbt) 10 Luna City Express – Deep Underground...

Read More

David Keno (Kindisch) – DJ-Charts Februar 2012

01 David Keno – Beautiful (Kindisch) 02 Mama Grizzlies – Graphics / David Keno Remix (Made to Play) 03 Will Saul – Mbira / Dixon Remix (Simple) 04 Someone Else – Pillowface / David Keno Remix (Get Physical) 05 Pele & Shawnecy – We Discuss (Cecille Numbers) 06 Virustage & Adriano Filippucci – Once Upon A Time (Monique Speciale) 07 DJ Le Roi  – I Get Deep / 2011 Edit (Get Physical) 08 Tim Deluxe – Transformation (Get Human) 09 Maya Jane Coles – Cutting It Fine (Hypercolour) 10 Sacha Robotti – The Major...

Read More

Humandrone – My Racoon/Paranoia (Snuff Trax)

Der Japaner Humandrone präsentiert uns vier Tracks auf seiner neuen EP. „My Racoon“ klickt sich zwischen Jack, Detroit und Bleeps durch die Gegend, während der Remix von Nick Anthony nur noch ein dezentes Jack-Gerüst behält, aber dafür viel Melodie und Fläche einbaut. Sonnenuntergang. Auf der B-Seite gibt es „Paranoia“, das mit Wumms und Old School-Pump zur Sache geht, während The Minister mit seiner Version ganz ungeniert in klassischen alten Sound-Gefilden herumstöbert. 8 points...

Read More

Mark Fanciulli
 – Sacrifice (Saved)

Der jüngere Bruder des Globalplayers Nic Fanciulli startet dieses Jahr richtig durch. Mit seiner Single auf dem hauseigenen Label Saved Records sorgt er bereits vor dem offiziellen Release für Furore. “Sacrifice” rollt mit 123 BPM, einer knackigen Bassline und hypnotischen “Sacrifice”-Vocals durch die Clubs dieser Welt. Gespielt und für gut befunden. 8 Punkte...

Read More

Cubenx – These Days Remixes (InFiné)

Die zweite Auskopplung aus dem aktuellen Album „Own Your Own Again“ des mexikanischen Producers und DJs. „These Days“ als Single Edit ist ein sehr feiner hymnischer Pop-Track, der die Arme um dich schließt und viel Wärme spendet. Die mysteriöse Downliners Sekt-Crew aus Barcelona verbreitet mit ihrer Version schleichende Nebelatmosphäre, die sich im angedeuteten Dub-Step-Beat-Modus in die Knochen zieht. T. Williams hingegen bevorzugt, Sonne, 4/4-Takt, Synthie-Loops und Euphorie. Sehr catchy. 8 points...

Read More