Autor: FAZE Redaktion

Ruhr-in-Love 2012: Timetable steht!

Der 30. Juni steht ganz im Zeichen der zehnten Ausgabe der Ruhr-in-Love. Seit 2003 wächst das Festival stetig und gewinnt von Jahr zu Jahr eine immer größere Fanbase. Mit wachsender Community reisen auch immer größere Acts in den OLGA Park nach Oberhausen an. Dieses Jahr legen insgesamt 300 DJs und Live Acts auf insgesamt 35 Bühnen auf . Mit dabei sind u.a. Berghain Resident Len Faki, Moguai, Ian Carey, Tom Novy, Laserkraft 3D (Live) Klaudia Gawlas und Dennis Sheperd. Techno, House, Hardcore, Trance, Acid oder Minimal sorgen dafür, das kein Körper ohne Bewegung bleibt. Mit 40.000-50.000 erwarteten Besuchern verspricht...

Read More

Reimut van Bonn (VUT): „Der Künstler braucht einen viel längeren Atem“

Reimut van Bonn ist Mitarbeiter beim Verband unabhängiger Musikunternehmen e.V. (VUT). Im Büro in Berlin-Kreuzberg kümmert er sich um die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Das Verfassen von Pressemittleilungen und die Betreuung sozialer Netzwerke gehören ebenso zu seinen Aufgaben wie die Teilnahme an Panels, oder auch an Interviews wie dem nun folgenden. Reimut, welche Vorteile kann es bringen, sich dem VUT anzuschließen? Bei unserem Verband sind alle ca. 1.300 Mitglieder unabhängig organisiert. Dazu gehören Labels, sich selbstvermarktende Künstler, Vertriebe, Produzenten und Verlage. Unabhängige Unternehmen erzielen mehr als 60% der Unternehmensumsätze in der deutschen Musikwirtschaft. Wir engagieren uns auf deutscher, europäischer und...

Read More

Paul Oakenfolds Antwort auf Aokis Rider

Vor einigen Tagen sorgte der Rider von Steve Aoki für großes Aufsehen, verlangt der DJ doch einige wirklich bemerkenswerte Dinge vor, während und nach seinen Shows. Von einem Schlauchboot für das Bad in bzw. auf der Menge ist dort die Rede, vier Konfetti-und einer tragbaren CO2-Maschine, 100 Dollar Bargeld für Essen oder einen zahlenden Veranstalter an der Seite, Mundwasser und Cristal-Champagner flaschenweise, T-Shirts und Unterwäsche zum Wechseln und zwei Ventilatoren, rechts und links des DJ-Pults platziert. Ähnlich ausformulierte Rider kennt man sonst nur von echten Superstars des Popbusiness wie Jennifer Lopez, die sich grundsätzlich ihre Garderobe ganz in Weiß gestalten...

Read More

Glanz & Ledwa präsentieren „We Love Berlin 3“ in der Special iTunes Edition

Unsere beiden Freunde Glanz & Ledwa, die ihr kommende Woche bei FAZE TV im Interview und im Plattencheck erleben könnt, sind nicht nur erfolgreiche Labelbetreiber, sondern auch hervorragende DJs. Von Letzterem könnt ihr euch ab sofort anhand der Out Now! Special iTunes Edition von „We Love Berlin – Volume 3“ überzeugen. Die beiden präsentieren 60 Tracks in drei DJ-Mixes und haben unter anderem Stücke von Acts wie Format:B, Pierre Deutschmann, Marco Resmann, Marco Fender, Daniel Steinberg, Format:B, Martin Eyerer, Super Flu, Channel X, Dan Caster oder Andreas Henneberg vermixt. Hier geht es direkt zum Produkt …...

Read More

SHE CAN DJ – Bewerbungsfrist endet morgen!

Seit dem 1. Juni können sich weibliche DJs wieder für die SHE CAN DJ Competition bewerben. EMI Music sucht hier professionelle, weibliche DJs aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, die ihr Können weltweit unter Beweis stellen möchten. Ziel ist es, die besten und talentiertesten weiblichen DJs zu entdecken und sie zu einer globalen DJ Sensation zu machen. Die Siegerin bekommt einen Deal mit EMI Music, sowie einen weltweiten Booking- und Managementvertrag. Damit reiht sich die SHE CAN DJ Gewinnerin in das einmalige Artist Roster von EMI Music ein, zu dem erfolgreiche Stars der internationalen Dance Szene wie Chemical Brothers, Swedish House Mafia, Eric...

Read More