Autor: FAZE Redaktion

FAZEmag-Jahrespoll 2019: Club

Der Vorjahressieger ist entthront, der Pokal verlässt und Wuppertal Richtung … Der Vorjahresdritte erklimmt die Spitze – nicht zum ersten Mal.   Club 2019 1. Berghain – Berlin 2. Bootshaus – Köln 3. Weidendamm – Hannover 4. Blitz Club – München 5. Gewölbe – Köln 6. Hans Bunte Areal – Freiburg 7. Lehmann Club – Stuttgart 8. Robert Johnson – Offenbach 9. Loft Club – Ludwigshafen 10. Distillery – Leipzig 11. Tanzhaus West – Frankfurt am Main 12. Tresor – Berlin 13. Uebel & Gefährlich – Hamburg 14. Villa Rheinperle – Duisburg 15. Watergate – Berlin 16. Fusion –...

Read More

FAZEmag-Jahrespoll 2019: Durchstarter

Unsere Durchstarter-Rubrik ist keineswegs nur auf Newcomer bezogen, hier sollen die Künstler geehrt werden, bei denen eurer Meinung nach der Knoten geplatzt ist – und das können natürlich hauch schon halbwegs alte Hasen sein. Im letzten Jahr war es Fisher, im Jahr davor Charlotte de Witte. Durchstarter 2019 1. Reinier Zonnefeld 2. Vanessa Sukowski 3. Kobosil 4. Nur Jaber 5. Artbat 6. Klangkuenstler 7. Ben Böhmer 8. Flug 9. Markus Weigelt 10. AKKi 11. Folamour 12. Giant Rooks 13. Mike Opani 14. Peggy Gou 15. Regal 16. Roberto Surace 17. Thomas Hoffknecht 18. Fappe & Bru 19. Joyhauser Noch...

Read More

Britische DJ-Ikone Andrew Weatherall gestorben

Wie soeben bekannt wurde, ist der britische DJ und Produzent Andrew Weatherall gestorben. Weatherall wurde 56 Jahre alt und starb im Chips Cross Krankenhaus in London an einer Lungenembolie, was sein Management bestätigte: „Die Todesursache war eine Lungenembolie. Er wurde im Krankenhaus behandelt, aber leider erreichte das Blutgerinnsel sein Herz. Sein Tod war schmerzlos und friedlich.“ Andrew Weatherall wurde am 6. April 1963 in Windsor in England geboren, begann seine Karriere als Musikjournalist und gründete in den späten 80ern das Fanzine „Boys Own“. Seine DJ-Karriere startete er als Resident der Partyreihe „Show“ von Danny Rampling. Seine ersten Remixaufträge lieferte...

Read More

10 Beleidigungen, die DJs hassen wie die Pest

DJs sind eitle Wesen. Das ist nichts Neues und keine große Überraschung. Und wie jeder Mensch werden auch sie nicht gerne beleidigt. Allerdings gibt es Ausdrücke, die ‚Normalsterbliche‘ eher nicht als Beleidigung verstehen würden, DJs aber zur Weißglut bringen. Wir haben hier zehn total gemeine DJ-Beleidigungen aufgelistet: 1. ,, Du Hitschlampe!“ Pfui, niemand wird gerne Hitschlampe genannt, es sei denn es handelt sich um eigene Hits, die die Gage in die Höhe treiben. Bezieht es sich aber lediglich auf die Trackauswahl im Set ist das hier eine der schlimmsten Beleidigungen überhaupt. 2. ,, Du Warm-up-DJ!“  Diese Beleidigung impliziert, dass...

Read More

Die Wochendiät des Ravers

Montag: Montagmorgen. Der Körper des Ravers ist auf dem Tiefpunkt angelangt und der Kater hat die Vorherrschaft über diesen übernommen. Drei, vier Aspirin und ne Tasse Kaffe sind genau das, was der Körper nun braucht. Und ohnehin gerade mal das, was reingeht … und drin bleibt. Dienstag: Der Raver versucht sich nach einem ausgiebigen Wochenende wieder an einer ersten Mahlzeit. Der Appetit ist nur so mäßig da und der Kiefer schmerzt noch ein wenig. Da empfiehlt sich ein leichtes Süppchen. Ohne Stückchen zum Kauen, ohne viel tatsächlicher Nahrung. Lässt sich einfach trinken – fast so wie das Bier in...

Read More