Autor: Ina Bischer

Fusion Festival: „Polizei rüstet sich für Großeinsatz“

In wenigen Tagen wird entschieden, ob das Fusion Festival stattfindet oder nicht. Seit Monaten streiten die Veranstalter von Kulturkosmos Müritz mit dem Polizeipräsidenten von Neubrandenburg über die Sicherheitsmaßnahmen. ZEIT ONLINE hat ein polizeiliches Schreiben vorliegen, indem von massiven Sicherheitsmaßnahmen die Rede ist. Wir dürfen nicht vergessen, es handelt sich hier um ein Festival, auf dem Menschen aus aller Welt zusammentreffen und friedlich miteinander feiern. In dem Papier ist u. a. davon die Rede, dass mehr als 100 Beamte – uniformiert und in Zivil – Streife laufen sollen – im Schichtdienst. Außerdem sollen Räumpanzer und Wasserwerfer vor dem Festivalgelände bereitstehen....

Read More

Armin van Buuren remixt Van Halen

Hard Rock meets Trance oder noch besser: Das Meisterwerk „Jump“ der legendären Rockband Van Halen bekommt einen neuen Schliff verpasst durch den niederländischen „King of Trance“ Armin van Buuren. Auf dem diesjährigen Ultra Music Festival präsentierten die beiden Weltstars,  – Frontsänger David Lee Roth und Armin – erstmals ihre gemeinsame Version von „Jump“. Van Halen ist eine sehr erfolgreiche Hard Rock Band aus den USA, die in den 1980er Jahren ihre größten Erfolg feierten. „Jump“ ist ihre bisher erfolgreichste Single, die mehrfach ausgezeichnet wurde,  u. a. erreichte sie Platz 1 in der Billboard Top 100 und belegt Platz 15...

Read More

Carl Cox – jetzt auch im DC10

Carl Cox ist einer der der charmantesten DJs der Branche! Ein Techno-Gott, ein Pionier der Tanzmusik, Labelbesitzer und von nun an offizieller King of Ibiza? Wie auch immer, Carl Cox hat es definitiv geschafft! Zum 25. jährigen Geburtstagsrave der Time Warp verriet Cox in einem Sunshine-Live-Interview, das es sein letzter Auftritt dort war. Neben seinen Saison-Terminen auf Ibiza im Privilege wird er sich hauptsächlich um die Eröffnung seines eigenen Clubs kümmern. Die Vorbereitungen hierfür sind in vollem Gange. Ende Mai wird die Location für das neue Space Ibiza bekannt gegeben, das pünktlich zur Saison 2021 eröffnen soll. 15 Jahrelang...

Read More

Der Zug der Liebe 2019 ist gerettet und findet statt

Das ist eine große Freude für alle Fans der Techno-Parade Zug der Liebe in Berlin. Und so richtig hatte wohl niemand damit gerechnet, denn die bisher in Crowdfoundings erreichten Summen der letzten Jahren haben sich in diesem Jahr mehr als verdoppelt. Die Veranstalter und alle Mitwirkenden möchten sich hiermit für diese große Spendenbereitschaft bedanken. Aktueller Stand: 19.010 €  | 18.790 € Fundingziel Mit den Spenden konnten die wichtigsten Kosten für Mieten, mobile Toiletten (4.000.-EUR), Funkgeräte (1.600.-EUR), Verpflegung der Helfer (840.-EUR), Personal (4425.-EUR), Veranstaltungsversicherung (3.600.-EUR), Gema (520.-EUR), Aufkleber, Flyer, Plakate (Werbekosten 4.785.-EUR), Demoschilder (1.300.-EUR) etc. gedeckt werden. Jede weitere finanzielle...

Read More

Und der nächste Berliner Club muss schließen …

Ende Juni Monats schließt der Techno-Club M-BIA am Alexanderplatz seine Pforten – für immer! Grund: Der Vermieter, die deutsche Bahn will den auslaufenden Mietvertrag nicht verlängern und plant und einen großen Umbau. In Zukunft soll hier eine Markthalle entstehen. Für den Clubbetreiber Ralf Lehmann geht damit ein Kapitel zu Ende. „Die Abwicklungen haben bereits begonnen…“, teilte er der Berliner Morgenpost mit. An dem Urteil lässt sich nun nichts mehr ändern. Sehr zum bedauern der Fans und den DJs, die in den letzten 10 Jahren zu dem Erfolg des Techno/Goa/Psytrance-Clubs beigetragen haben. Kopf hoch, Leute! Zum Abschied gibt es kommendes...

Read More